iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
5. September 2008 – 10:37 Uhr

iPhoneBlog Hints #2 – Wallpaper

DirektWallpaper

Ohne Jailbreak bleiben die Möglichkeiten der ‚Individualisierung‘ seiner iPhone-Oberfläche relativ begrenzt. Was sich ändern lässt, ist das ‚Hintergrundbild‘ – im englischen bezeichnet als ‚Wallpaper‘. Die iPhone-Wortwahl ist jedoch gegenüber der Desktop-Bezeichnung – welche wir alle über die letzten Jahrzehnte vertieft haben – sehr widersprüchlich.

Als ‚Hintergrund‘ würde ich zuerst an die schwarze – unveränderliche – Fläche im Springboard denken, die sich unter den Programmen breit macht. Das ‚Hintergrundbild‘ bezieht sich jedoch auf den ‚Entsperrungs-Bildschirm‘, in den man nach einem Standby gelangt. Soviel zum ausschweifenden Prolog…

Mit der aktuellen Firmware lassen sich Bilder aus dem Internet laden, indem man darauf im mobilen Safari gedrückt hält. Ein kurzes Video empfiehlt erneut eine Seite für ‚Hintergrundbilder‘ und wie ihr diese in den ‚Entsperrungs-Bildschirm‘ schiebt.

Und nun zur wichtigsten Frage: „Batman schon gesehen?“

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften