iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
3. März 2009 – 10:20 Uhr

App Store: Update-Sinnestäuschung

updates.jpg

(Danke, Markus!)

Derzeit geistern (anscheinend) einige veraltete Programmversionen durch die Büroräume der App Store-Updatezentrale.

Einzelne Benutzern berichten, das Aktualisierungen auf antiquierten Applikations-Revisionen angezeigt und teilweise sogar heruntergeladen werden. Auch mein iTunes hüpfte durch diese brennenden Softwareschlingen und bot mir mehrmals hintereinander den Update-Knopf für OmniFocus (15.99 €; App Store-Link), FlightTrack Pro (7.99 €; App Store-Link) und sechs weitere Kandidaten an.

Generell dauert die Überprüfung der Programm-Versionen mit dem iTunes-Account im Hintergrund einen kurzen Moment. So passiert es mir häufiger das Updates angezeigt werden, nach einem Klick auf ‚Check for Updates‘ dann aber nicht verfügbar sind. Beziehungsweise es befinden sich dann alle Programme auf dem neusten Stand.

Besondere Irrfahrten nimmt die Aktualisierungs-Überprüfung wenn zwei iTunes-Accounts (aus verschiedenen Ländern) eure App-Bibliothek auf Programm-Erneuerungen untersuchen.

Das (mein) jetziges Phänomen konnte ich durch ein Aus- und Einloggen in das anderen Benutzerkonto auflösen.

iTunes-Updates.jpg

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften