iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
25. April 2009 – 10:56 Uhr

[update] World of Warcraft – der iPhone-Client?

DirektWoW

Exzellent produzierte Video-Fälschung oder stürmen demnächst über 12 Millionen WoW-Spieler in den App Store?

Touch Arcade gräbt ein World of Warcraft-Video aus den YouTube-Untiefen, welches mithilfe eines Vollee-Client auf dem iPhone lauffähig werden soll. Die betitelte Firma Volley hatte sich erstmals im Juni 2008 in die Medien gespielt. Damals kündigte man an, die virtuellen Welten von Second Life auf kraftvollen Gaming-Servern zu platzieren und über das WiFi oder 3G-Netz auf Mobilfunktelefone zu streamen.

Vollee Debuts Second Life on Mobile.jpg

Vollee delivers its groundbreaking service through patented tools that radically change the return on investment for IP owners to bring their content to mobile. Vollee dramatically reduces the time to market as applications are adapted in a matter of weeks without touching source code, and increases deployment reach as Vollee enables just about all 3G and Wi-Fi enabled handsets to run these rich PC applications.

Unter dem Druck der aktuellen Diskussionslage ist die Webseite des Anbieters erst einmal in die Knie gegangen. Und obwohl Partnerschaft zu ActivisionBlizzard, den Linden Labs und Codemasters bestehen, muss das Video doch mit allerlei Vorsicht genossen werden. Gerade was die praktische Umsetzbarkeit bezüglich der Kompressionsrate und Netzwerkverzögerung angeht.

Eine vergleichbare Diskussion hatten wir bereits in Episode #91 von unserem Podcast ‚Games und so‘ für eine Technologie namens OnLive.

via touch Arcade

Update

Das YouTube-Video wurde auf den Status ‚privat‘ gesetzt. Irgendein Mitschnitt wird sich im Netz jedoch bestimmt finden lassen…

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften