iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
21. Juni 2009 – 23:55 Uhr

Gelungener iPhone 3G S-Verkaufsstart

Weltweit wird jedes Apple-Telefon mit ein und derselben Firmware bestückt. Dieses OS gilt einheitlich für alle iPhone-Geräte. Genau wie beim großen Betriebssystem-Bruder werden keine Unterschiede für Sprachen oder andere Systemeinstellungen gemacht.

Zumindest fast.

Während in Ägypten das Gerät nur mit deaktiviertem GPS-Chip in den Handel gebracht werden darf, gilt für den Suchmaschinen-Dienstleister Google in Deutschland die Verwendung ihres hierzulande rechtsgültigen Googlemail-Logos. Während (fast überall) sonst der Name Gmail auf dem kleinen Briefbogen-Symbol prangt, schlug in unserem schönen Land das deutsche Markenrecht zu.

Seitdem müssen natürlich auch alle in Deutschland ausgelieferten iPhones mit dem korrekten Googlemail-Logo ausgerüstet werden und nicht wie (fast weltweit) üblich mit dem Gmail-Schriftzug. Auch europäische Importeure können dabei ins Fettnäpfchen treten und eine Abmahnung kassieren, wenn iPhones mit Gmail-Bildzeichen in größerem Stil hierzulande vertrieben werden.

gmail1.jpggmail2.jpg

Apropos länderspezifische Anpassungen. In Italien werden auch dieses Jahr Geräte ohne Sim- oder Netlock verkauft. Privater Urlaub zwingt mich nächstes Wochenende auf eine kurze Reise ins schöne Mailand.

Berufliche Recherche nicht ausgeschlossen.

iPhone - Apple Store (Italia).jpg

Der italienische Apple Online-Store bietet 3G und 3G S-Geräte auf seiner Webseite zum Kauf, verschickt jedoch ausschließlich an inländische Adressen.

via fscklog

Handy_ T-Mobile verkauft 18 000 neue iPhones - Handy - FOCUS Online.jpg

Und auch aus deutschen Gefilden gut Nachrichten zwei Tage nach dem Verkaufsstart der neuen iPhone-Generation: Der Focus vermeldet 18.000 verkaufte oder verlängerte T-Mobile iPhone-Verträge. Das ist gegenüber dem iPhone Classic (09.11.07 / 10.000 Geräte) und dem iPhone 3G (11.07.08 / 15.000 Geräte) ein erneuter Zuwachs im Hardwarebereich zum Veröffentlichungstag.

via focus

Ein 32 GB-Modell ist derzeit über die T-Mobile Webseite lediglich vorzubestellen.

iPhone Tarife.jpg

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften