iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
24. Juli 2009 – 9:13 Uhr

Google Latitude als Webapp veröffentlicht

latitude-1.jpg

Google kündigte am 04.Februar 2009 mit ‚Latitude‘ einen Dienst zur Positionsbestimmung an. Fast ein halbes Jahr später erreicht die entsprechende iPhone-Adaption als Web-Anwendung das Apple-Gerät. Laut dem offiziellen Google-Weblogeintrag war eine native App Store-Anwendung geplant. Um jedoch Irritationen mit Google Maps zu vermeiden, ‚forderte‘ Apple dazu auf, Latitude als rein webbasiertes Programm zu veröffentlichen:

We worked closely with Apple to bring Latitude to the iPhone in a way Apple thought would be best for iPhone users. After we developed a Latitude application for the iPhone, Apple requested we release Latitude as a web application in order to avoid confusion with Maps on the iPhone, which uses Google to serve maps tiles.

Unter Verwendung der Geo-Schnittstelle mit MobileSafari (ab Firmware 3.0) können mit einem Google-Account Freundesanfragen und Ortsbestimmungen ausgetauscht werden. Durch die Beschränkungen des iPhones muss für eine Positions-Aktualisierung die Webseite im Vordergrund laufen oder jeweils neu aufgerufen werden.

Der Service ist derzeit auch von Deutschland aus zu benutzen. Ist jedoch als iPhone-Systemsprache ‚Deutsch‘ eingestellt, fährt man derzeit noch in mehrere Bedienbarkeits-Sackgassen. Menü-Punkte verrutschen in ihrer Darstellung so unglücklich, das sie sich nicht vernünftig betätigen lassen.

Entgegen anderen Ortungsdiensten, liegt bei Latitude das größte Potenzial in der zugkräftigen Google-Unterstützung. Dessen Engagement und die breite Nutzbarkeit durch bereits registrierte Anwender, bedarf daher der Beachtung.

Die Web-Anwendung in ihrer jetzigen Form fällt eher semi-spannend aus.

-> http://www.google.com/latitude

via googlemobile.blogspot.com

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften