iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
30. Juli 2009 – 6:22 Uhr

[game] Minigore

minigore.jpg

Die finnische Entwicklerschmiede Mountain Sheep entwickelte unter (nicht unwesentlichem) Weblog-Interesse im Vertrieb von Chillingo, ein Spiel namens Minigore. Dabei folgt ihr der Abenteurer-Plattnase John Gore, die sich durch Horden von Furry-Monstern ballert. Sowohl Freund als auch Feind haben Maskottchen-Potenzial, das einen ‚Little Big Planet‘-Sackboy das Fürchten lehrt.

Minigore_ What Minigore is....jpgMinigore_ What Minigore is...-1.jpg

Aus einer plastischen Vogelperspektive steuert ihr John über das Terrain. Der rechte Daumen bleibt konstant auf dem Abzug. Dauerfeuer ist dringend notwendig, denn in diesem Horror-Überlebenskampf zählt jede Patrone um sich der haarigen Wesen zu entledigen.

Die Knuddeljagd ist auf Highscore-Hatz: Das bedeutet für die erste Version lediglich eine 3D-Umgebung mit unendlich nachströmenden Furry-Monstern. Diese kommen in Gestalt von vier unterschiedlichen Arten. Die gigantischen Väter bedürfen mehrerer Schüsse und transformieren unter Beschuss zu kleinen Furry-Kindern. Vor den brennenden Plüschwesen müsst ihr euch besonders in Acht nehmen – Laufduelle gewinnt ihr hier nicht. Ein schneller Abzugsfinger an drei verschiedenen Waffentypen schickt die Wuschelwesen ins Nirwana. Sammelt ihr drei Kleeblätter ein, werdet ihr für kurze Zeit selbst zum unverwüstlichen Ungeheuer.

-> http://blip.tv/file/2418045 Video-Link*

Untermalt wird die blutrote Ballerorgie kinderfreundlich mit Banjo-Trommeln und Songs aus eurer eigenen iPod-Bibliothek. Angeschlossen ist das OpenFeint-Netzwerk, bei dem ihr euren Punktestand mit Freunden vergleichen könnt. Bereits in einem Update angekündigt, ist eine kooperative Schießeisen-Jagd über Bluetooth sowie ein Radar-System um die Sturmrichtung der kleinen Furrys besser zu erkennen.

MiniGore befand sich über 14 Tagen im App Store-Genehmigungsprozess. 0.79 € sind für dieses wunderschöne Baller-Fest mit Suchtpotenzial gut angelegt.

iTunes_minigore.jpg

-> App Store-Link

* Alle selbstproduzierten Videos gibt es ‚iPhone-kompatibel‘ auch in unserem Podcast-Feed, den ihr beispielsweise über iTunes oder einem anderen Multimedia-Verwaltungsprogramm eurer Wahl abonnieren könnt.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften