iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
17. August 2009 – 7:31 Uhr

TomTom Navigations-Software verfügbar (Update)

TomTom2.jpgTomTom1.jpg

Die Navigations-Software von TomTom für das iPhone wurde lange erwartet. Seit seiner Ankündigung auf der WWDC ’09 haben sich mit Roadee (1.59 €; App Store-Link), den Sygic-Produkten (74.99 €; App Store-Link), iGo (69.99 €; App Store-Link) und dem hierzulande extrem beliebten MobileNavigator von Navigon (69.99 €; App Store-Link) bereits vier Konkurrenten im App Store eingefunden.

Seit dem gestrigen Nachmittag frisst sich auch die TomTom-Anwendung durch die weltweiten App Stores und kommt zu früher Stunde in Deutschland an. Sogar gleich in fünf Varianten mit unterschiedlichem Kartenmaterial und zu unterschiedlichen Preisen:

TomTom3.jpgTomTom4.jpg

Die ersten englischsprachigen YouTube-Berichte der Klickibunti-Benutzeroberfläche sehen vielversprechend aus. TomTom integriert sein hochgepriesenes IQ Routes-System, um mit der Anfütterung von gesammelten Meta-Daten nicht nur zwischen der schnellsten und kürzesten Strecke zu unterscheiden. Inwieweit die ‚effiziente Streckenführung‘ mit integrierter Geschwindigkeitswarnung auf dem iPhone funktioniert, und wo die Tücken der 1.0-Software liegen, werden erste Erfahrungsberichte in den kommenden Tagen zeigen.

Apropos ‚kommende Tage‘. Leider sind bislang keine weiteren Informationen über den TomTom-Autoadapter verloren worden. Dieser soll das iPhone mit Strom versorgen, eine Aufhängung unter der Windschutzscheibe bieten und die GPS-Positionsbestimmung verbessern.

iTunes_TomTom.jpg

-> App Store-Link

Update

Die Pressestelle von TomTom kann derzeit leider kein genaues Datum für die Verfügbarkeit des ‚Car Kit‘ nennen:

Preis und nähere Informationen zum Car Kit werden wir mit dessen Verfügbarkeit Ende des Sommers bekannt geben.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften