iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
31. August 2009 – 10:39 Uhr

MultiVid – Videokunst auf mehreren Bildschirmen

Videokünstler aufgepasst! Mit MultiVid steht derzeit ein wildes Programm auf dem App Store-Prüfstand und wird hoffentlich innerhalb der nächsten Tage freigeschaltet. MultiVid spricht im gleichen WiFi über den Mac mehrere iPhone- oder iPod touch-Videoprozessoren an und bedient diese. Zusätzlich können auch die tragbaren Geräte die bewegten Bilder auf ihren Touch-Geschwistern starten, pausieren und beenden.

Mit lediglich einer Verzögerung von 500 Millisekunden (eine halbe Sekunde), kann so die Steuerung von mehreren der kleinen Bildschirme übernommen werden.

Videokünstler Marco Tempest ist bereits seit den iPhone-Anfangstagen durch seine visuellen Tricks mit dem Apple-Telefon bekannt, und stellt die praktische Anwendung noch einmal persönlich vor.

(Danke, Friedemann!)

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften