iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
10. Oktober 2009 – 11:39 Uhr

[preview] Rally Master Pro

Bereits auf der gamescom durfte ich die Hände aufs virtuelle Lenkrad von ‚Rally Master Pro‘ legen. Gestern trudelte in unserer Redaktion die relativ finale Vorab-Version des Motorsport-Rennspiels vom deutschen Entwicklerteam Fishlabs ein.

rallymaster.jpg

Das fast dreißigköpfige Team aus Hamburg machte bereits durch Burning Tires 3D (1.59 €; App Store-Link) oder Galaxy On Fire (4.99 €; App Store-Link) auf sich aufmerksam. Mit einer Studie über das werbefinanzierte (und mehr als zwei Millionen Mal geladene) Waterslide Extreme (kostenlos; App Store-Link), gewährte das Studio kürzlich einen Blick hinter die App Store-Kulissen.

Rally Master Pro wartet mit 27 Strecken in unterschiedlichen (klimatischen) Gefilden auf. Die Rennpisten auf Asphalt, Schotter oder Sand fahren sich (auch je nach Wetterlage) verschieden. Framerate, Sprachausgabe des Beifahrers und Fahrphysik spielen eindeutig in der App Store-Oberklasse. Nach dem Rennspaß darf sich durch ein Video-Replay gespult werden.

Nicht unbedeutend, da die Motorsport-Simulation mit einem happigen Schwierigkeitsgrad aufwartet. Kleinste Fahrfehler wirken sich auf das Schadensmodell eures Boliden aus, kosten aber vornehmlich Zeit. Wer im Karriere-Mode unter den Top-Platzierungen landen, und dadurch weitere Strecken, Minispiele oder den Adrenaline-Modus freischalten möchte, fährt die Pisten definitiv öfters. Rally Master Pro ist kein arcadelastiges Rennspiel sondern für alle diejenigen unter euch, die ohne Berührungen mit der Seiten-Absperrung auskommen.

Sollte euer Fahrzeug trotzdem Schaden nehmen, darf in kleinen Zwischenspielchen bei der Reparatur geholfen werden. Das virtuelle Lenkrad wird per Accelerometer oder durch ein digitales bzw. analoges Abbild ersetzt – sowohl für Links- als auch Rechtshänder.

Erster Fahrspaß bei uns im exklusiven Preview-Video:

-> http://blip.tv/file/2704346 Video-Link*

* Alle selbstproduzierten Videos gibt es ‚iPhone-kompatibel‘ auch in unserem Podcast-Feed, den ihr beispielsweise über iTunes oder einem anderen Multimedia-Verwaltungsprogramm eurer Wahl abonnieren könnt.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften