iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
23. November 2009 – 12:00 Uhr

[jailbreak] Multifl0w ermöglicht Multitasking

Der Mehrprozessbetrieb – welch‘ schöne deutsche Übersetzung für das englische Wort ‚Multitasking‘ – war, ist und bleibt ein heißes iPhone-Thema. Solange sich Apple dieser Thematik nicht aktiv annimmt, wird dies getreu dem Motto ’stetiger Tropfen höhlt den Stein‘ auch so bleiben.

DirektMulti *

Die neue Jailbreak-Anwendung Multifl0w stülpt dem Backgrounder eine hübsche Benutzeroberfläche über und ermöglicht die Navigation zwischen im Hintergrund geöffneten Anwendungen. Das, was ein bisschen beim Palm Pré stibitz abgeschaut gelernt wurde, funktioniert in seiner ersten Fassung ganz passabel auf dem iPhone. Beim Start von Anwendungen kann der ‚Home Button‘ gedrückt gehalten werden, um die Hintergrundaktivität einzuschalten. Auf dem gleichen Weg deaktiviert man die entsprechenden iPhone-Prozesse wieder.

Multifl0w kämpft in Version 1.0 (Release 1 – SVN 15) noch mit kleinen Darstellungsfehlern und kommt nach Aussagen seines Entwicklers nicht damit zurecht, wenn Programme beim Starten in den Hintergrund geschoben werden. Ansonsten frisst die Multitasking-Fähigkeit Batterie, gestaltet sich in der Praxis jedoch als durchaus einsetzbar.

* Alle selbstproduzierten Videos gibt es ‚iPhone-kompatibel‘ auch in unserem Podcast-Feed, den ihr beispielsweise über iTunes oder einem anderen Multimedia-Verwaltungsprogramm eurer Wahl abonnieren könnt.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften