iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
12. Dezember 2009 – 11:18 Uhr

iTunes-App Store in neuem Design

AppStore.jpg

Apple überarbeitet in der vergangenen Nacht das Design im iTunes-App Store. Dabei erfahren die Bildschirmphotos der jeweiligen Anwendung eine zentralere Position. Wie im mobilen App Store auf dem iPhone, rollen sich mehrere Screenshots in der Breite aus und müssen nicht wie zuvor durch kleine Pfeilsymbole einzeln nachgeladen werden.

beejiveIM.jpg

Die Programm-Veränderungen, die sich seit des letzten Anwendungs-Updates ergaben, fangen zwischen der Beschreibung und den Screenshots die Blicke seiner Interessenten. Bei entsprechender Bildschirmgröße sind alle Kurz-Informationen ab sofort in der linken Spalte, teilweise noch unschön abgeschnitten, angeordnet. Die stark vergrößerte Schaltfläche zum Kaufen beinhaltet in einem kleinen Dropdown-Menü die Weiterempfehlung des App Store-Links zu Facebook oder Twitter. Verabschiedet hat man sich derzeit wohl von den individuellen Hintergründen, mit denen sich einige (besonders ausgezeichnete) Applikationen gegenüber der Konkurrenz absetzten.

Die Kombination aus erheblich vergrößerten Programm-Symbolen und einer stärkeren Konzentration auf die Bildschirmphotos, lassen das Re-Design ansprechend und aufgeräumt wirken.

Das oben abgebildete ‚Super Monkey Ball 2‘ verweigert auf iPhones mit Jailbreak zwar immer noch seinen Dienst, ist jedoch aktuell für günstige 4 € (App Store-Link) zu erwerben.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften