iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
29. März 2010 – 18:32 Uhr

[KlimBim] Brightcove, iMockups, Mixr, Twitepad und eine bevorstehende iTunes-Aktualisierung

bright.jpg

Videodienstleister Brightcove reichert sein Framework-Angebot ab heute um eine vollwertige HTML5-Abspielmöglichkeit an. „The Flash Platform is not going away for the foreseeable future„, die namhafte (Medien-)Kundschaft wie ‚The New York Times‘, ‚Condé Nast‘, ‚Discovery‘ oder die ‚Warner Music Group‘ fürchten jedoch „that they will be missing a substantial audience if they rely exclusively on a Flash-only strategy„, erklärt Brightcove im eigenen Blogbeitrag.

Genau wie die Konkurrenten YouTube, Vimeo und Co. wird neben dem Flash-Videomaterial das ‚bewegte Bild‘ von jetzt an auch iPhone- und iPad-kompatibel aufbereitet.

via Brightcove

~~~~

DirektMockups

Neben dem Designwerkzeug ‚OmniGraffle‘ dürfte auch ‚iMockups‘ in den iPad-Startlöchern für schnelle Skizzen und komplexe Grafikentwürfe stehen. Das Weblog App Advice gibt übrigens an, eine Release-Liste mit bereits über 100 bevorstehenden iPad-Anwendungen zu kennen.

via endloop.ca

~~~~

Mixr1.jpgMixr2.jpg

Faszinierend: Bei manchen Ideen, wie beispielsweise dem Multitouch DJ Turntable ‚Mixr‘, ploppt immer noch ein „genau, auch dafür ließe sich das iPad verwenden“ in meinem Kopf auf…

via ipadmixr

~~~~

DirektTwite

Ein 9.7-Zoll Bildschirm schenkt viel Platz zum Unsinn machen. Ich hoffe, dass viele Programme, die eher weniger Bildschirmfläche benötigen, eine stilvolle Integration meistern.

via twitepad.com

~~~~

About iTunes.jpg

iTunes wird sich zur iPad-Veröffentlichung noch in dieser Woche von seiner bisherigen Versionsnummer 9.0.3 verabschieden müssen. MacRumors-Quellen sprechen von „iTunes 9.1“ mit eBook-Unterstützung, erweiterten Genius Mix-Funktionen („go great together“) und automatischer Audio-Konvertierung ( AAC mit 128 kbps).

According to the source, the existing “Audiobooks” entry in the iTunes Source list will be replaced with a broader “Books” section. A similar change will made to the sources for managing content on connected devices such as iPhones, iPods, and iPads.

via macrumors

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften