iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
10. April 2010 – 7:30 Uhr

‚Air Video‘ für iPad

airvideo1.jpg

Wie angekündigt hebt die Firma InMethod seine Video-Streaming-Anwendung Air Video (2.39 €; App Store-Link) auf ‚Universal‘-Standard und bietet eine native iPad-Unterstützung. Besitzer der Anwendung installieren damit das Update (auch auf dem Apple iPad) kostenfrei.

airvideo2.jpg

Wer einen Windows-PC oder Mac unbeschäftigt in den heimischen vier Wänden herumstehen hat, installiert eine Server-Software und greift von überall in der Welt auf seine digital Filmbibliothek zu. Der Rechner kümmert sich mit FFmpeg um die ‚fliegende‘ Konvertierung des Filmwunsches. Mit halbwegs aktuellen Rechner lässt sich der Film oder TV-Mitschnitt ohne Vorlaufzeit starten, während die „Live-Konvertierung“ im Hintergrund Pixel schubst.

Für mich verrichtet Air Video auf dem iPhone seit zirka einem Jahr einwandfreie Dienste und erspart mir lästige Vorab-Konvertierungen sowie iTunes-Synchronisationen.

air video ipad.jpg

-> App Store-Link

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften