iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
10. Mai 2010 – 18:40 Uhr

[KlimBim] OmniGraffle, Will It Shred, AppsEntwicklerverzeichnis, iPad-AppleCare, drahtlos Drucken, SoftBank-Deal und iWork-Einnahmen

OmniGraffle.jpg

Die Omni Group verkündet per Pressemitteilung, dass innerhalb der ersten 32 App Store-Tage vom iPad, 5.000 OmniGraffle-Anwendungen (App Store-Link) zu je 39.99 € verkauft wurden.

via omnigroup

~~~~

New iPad Test – Will It Shred? from FUEL TV on Vimeo.

Den „Will it Blend„-Videos konnte ich nie viel abgewinnen. Die „Will it Shred„-Streifen funktionieren für mich schon eher…

via mashable

~~~~

appsentwickler.jpg

Immer wieder trudeln bei mir Anfragen für iPhone OS-Programmierer ein. Das AppsEntwicklerverzeichnis ist endlich einmal eine Adresse, auf die ich verweisen kann.

-> http://www.appsentwickler.eu/

(Danke, Thomas!)

~~~~

care.jpg

Richard Frisch befasst sich mit der Frage: „Should you buy AppleCare for your iPad?

Seine Antwort lautet: Nö.

~~~~

printing.jpg

(Der E-Mail-Account von) Steve Jobs antwortet auf eine Frage nach den „Druckfertigkeiten“ des iPads mit: „It will come.“.

via macrumors

~~~~

SOFTBANK CORP..jpg

Die japanische Wirtschaftszeitung Nikkei berichtete zuerst von Simlock-iPads im Land der aufgehenden Sonne. Apple soll die feste Bindung an den japanischen Mobilfunkpartner Softbank Mobile gegenüber Computerworld mittlerweile bestätigt haben.

Diesen Informationen zufolge wäre Japan weltweit das einzige Land, welches das iPad WiFi + 3G mit Simlock verkauft.

(Danke, Niels!)

via blog.handelsblatt

~~~~

40.jpg

Die Analysten von ‚Business Insider‘ errechnen einen Jahresumsatz von guten $40 Millionen US-Dollar für Apple aus ihrer iWork-Suite für das iPad. Als Grundlage der Schätzung wird die Chartposition im App Store angesetzt. An Wochenenden sollen, mit einer Platzierung in der Top 10-Rangliste, täglich zirka 7.500 Programme verkauft werden. Der tägliche Download-Durchsatz von Anwendungen in dieser Position an Werktagen soll 2.500 Einheiten betragen.

Vorausgesetzt die Verkäufe entsprechen den veranschlagten Hochrechnungen und werden in den nächsten Wochen beibehalten, könnte das $30 US-Dollar Apple-Office – auch in Bezug auf die internationale Verfügbarkeit des iPads – eine zweifelsohne kräftige Einnahmequelle darstellen.

via businessinsider

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Archiv