iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
15. Juni 2010 – 10:54 Uhr

[update] iPhone 4 in FR und UK wahrscheinlich net- und simlockfrei / DE unklar

Neben den offiziellen Telekom-Tarifen (Affiliate-Link) für das iPhone 4, gibt es seit dieser Hardware-Generation in Deutschland möglicherweise erstmals die Option, Prepaid-Angebote anderer Provider zu verwenden.

Zumindest ließ sich eine ’nicht verpflichtende‘ Vorbestellung, als Abholung im Apple Store München, von mir durchführen. Die Apple-Hotline bestätigte die Verwendung mit anderen Mobilfunk-Anbietern, was die ‚Exklusivität‘ der Telekom kippen würde. Eine offizielle Anfrage an die Apple PR-Presseabteilung läuft noch. Ich bleibe skeptisch, wollte jedoch kurz den aktuellen Informations-Stand kommunizieren.

Die Gerätepreise waren bei der Bestellung noch nicht bekannt. Als verfügbar angezeigt wurde ein (schwarzes) iPhone 4 als 16 GB-Version. Zirka eine Stunde nach dessen Bestellmöglichkeit, deren Bestätigungs-Mail (ohne nähere Angaben) mir vorliegt, war auch dieses Gerät ‚ausverkauft‘.

Reservierung.jpg

Ob die Geräte vertrags- und netlockfrei sind und überhaupt in den Verkauf gelangen, bleibt abzuwarten. Die Telekom bietet bekanntlich ebenfalls Prepaid-Tarife an.

free.jpg

Bestätigt scheint dagegen ein ‚providerungebundener‘ Gerätekauf in Frankreich und Großbritannien. Die Preise bewegen sich dabei zwischen 600 € (16 GB) bis 720 € (32 GB). Eine Bestellung konnte ich jedoch noch nicht durchführen, da die Online-Stores immer wieder zurück in den Wartungsmodus wechseln.

Update

Das Fscklog berichtet auf Berufung eines Telekom-Sprechers, das der Mobilfunkanbieter vorerst keine Prepaid-Option für das iPhone 4 anbieten wird. Eine offizielle Bestätigung von Seiten Apples, dass es sich bei der technischen Möglichkeit einer Prepaid-Bestellung für das iPhone 4 um einen Fehler handelte, steht bislang weiterhin aus. Eine Antwort wird schnellstmöglich nachgereicht.

Ich persönlich schauen mich vorerst auf den Märkten Frankreich und Großbritannien um.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften