iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
14. Juli 2010 – 10:00 Uhr

Dokumentierte Unlock-Erfolge beim iPhone 4 – Veröffentlichung noch ohne konkretes Datum

DirektPlanetbeing

Das iPhone-Dev-Team arbeitet seit der Veröffentlichung des iPhone 4 vor knapp drei Wochen unter Hochdruck an einem Software-Unlock sowie dem dazu notwendigen Dateizugriff. Seit dem gestrigen Dienstag verzeichnet man anscheinend erste Erfolge, die jedoch noch nicht in dieser Form auf die Allgemeinheit losgelassen werden sollen.

Apropos Loslassen: Seit einige Tagen nörgelt die Diva das Urgestein der Szene George Hotz, der im Jahr 2007 erste iPhone-Exploits veröffentlichte und damit die Entsperrung des Apple-Telefons mehrmals vorantrieb, in seinem Blog und Twitter-Account über die undankbaren Unlock-Anwender.

i was just having fun but some people had to take this all way too seriously. it’s just a phone, and it isn’t much fun anymore. my bio isn’t „iPhone hacker“ it was just something i did occasionally when i was bored. seriously, i think many of you care way more than me. it was a cool ride, and i’ve learned a lot about a lot. perhaps one of these days i’ll do a more formal goodbye.

Den Worten ließ er vor einigen Stunden Taten folgen und setzten sein Weblog auf den Status „privat“ und löschte (anscheinend) sein Twitter-Profil.

Der Bedarf eines Software-Unlocks für das iPhone ist dieser Tage sicherlich noch entsprechend hoch, jedoch eindeutig auf einem absteigenden Ast. Mit dem Trend, dass iPhone nicht mehr exklusiv bei nur einem Mobilfunkanbieter pro Land bereitzustellen, trocknet der Sumpf für die Pfuschereien in der Baseband langsam aus.

Derzeit wird die aktuelle iPhone-Generation in drei von fünf Startländern (USA, Deutschland und Japan) exklusiv an die Fesseln eines einzigen Anbieters gelegt. Bis Ende September sollen jedoch 88 Ländern folgen, die größtenteils mehrere Auswahlmöglichkeiten für einen Simkarten-Lieferanten bereithalten.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften