iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
13. Januar 2011 – 8:18 Uhr

iOS 4.3: Hinweise auf neue Hardware, Multitouch-Demo, ‚Find My Friends‘ und App-Upgrade-Preise?

iPhoneBlog.de_iPhone-iPad2.jpg

Der am gestrigen Mittwoch veröffentlichte iOS-Entwickler-Build enthält Referenzen zu neuen iPhone- (iPhone4,1; iPhone4,2) und iPad-Versionen (iPad2,1; iPad2,2; iPad2,3).

Rückblickend auf die vergangenen Jahre sollte diese Praxis nicht mehr überraschen.

DirektMulti

Die neuen Multitouch-Gesten in iOS 4.3 erinnern stark an eine Kombination aus den mobilen Betriebssystemen WebOS und Android.

Der ‚Boy Genius Report‘ bekam einen Tipp zugespielt, demnach Apple eine iPad-Hardware ohne Home-Button testen soll.

We have exclusively been told that the reason Apple just added multitouch gestures for the iPad in the latest iOS 4.3 beta is because the iPad will be losing the home button. Yes, we are told that Apple, at some point in time, will remove the home button from the iPad’s design. Instead of button taps, you will use new multitouch gestures to navigate to the home screen and also to launch the app switcher.

Ich halte es (ebenfalls) für (zumindest) fragwürdig. Was wird aus der Screenshot-Funktion oder den Bedienungshilfen für Leute, die keine Vier- beziehungsweise Fünf-Finger-Gesten ausführen können? Außerdem würde man dem intuitiven System, das über mehrere Jahre ‚den Leuten‘ beigebracht wurde, einen Teil seiner Verständlichkeit rauben.

iPhoneBlog.de_Kaufen.jpg

Experimente mit einem ‚Upgrade-Pricing Modell‘ oder nur App-Store-Wirrwarr? Der aufgezeigte Dialog soll immer dann auftreten, wenn man eine mit Benutzerkonto ‚A‘ gekaufte App mit Account ‚B‘ aktualisieren möchte. Die 4.3-Beta soll nicht wie bisher dazu das passende Passwort abfragen sondern die oben aufgeführte Meldung darstellen.

(Mit Dank an den Einsender!)

iPhoneBlog.de_Find-my-friends.jpg

Der String ‚Find My Friends‘ soll in Verbindung mit den ‚MobileMe‘-Einstellungen stehen und könnte auf einen ‚Google Latitude‚-ähnlichen Geo-Positionierungsdienst hinweisen.

iPhoneBlog.de_SMS.jpgiPhoneBlog.de_Updates.jpg

Die SMS-Hinweistöne lassen sich detaillierter konfigurieren und die App-Store-Darstellung für Aktualisierungen erhält eine überarbeitete Optik.

  • Das man zwischen Apps rumswipen kann und diese auch mit einer Geste schließen kann finde ich sehr gut, aber wie es Apple nun anscheinend umsetzen will garnicht.
    Vier- und Fünf Finger Swipes sind genauso wie damals der Doppelklick eher Sachen auf die (Nicht Geek) Leute wenn dann eher ungewollt durch Zufall stoßen und ich kann mir einige Apps (for allem Spiele und Musik Tools) vorstellen, wo man auch als erfahrener Nutzer auch schonmal während der Nutzung der App ungewollt eine der Gesten ausführt.
    Beim Playbook find ichs gut wie die das machen, weil die da für die System Multitasking Swipe Gesten wischen von außerhalb des sichtbaren Bildschirms in den Bildschirm rein hernehmen, da ist es erstens viel unwahrscheinlicher, das man das aus versehen macht, zweitens kann man dass dann natürlich auch mit Single Finger Swipe umsetzen und muss nicht wie Apple auf eine Zig Finger Variante gehen, um halbwegs sicher zu stellen, dass es der Nutzer nicht aus versehen macht.
    Menno Apple..
    Klar, wesentlich besser, als das Multitasking nur über Doppelklick erreichen zu können und auch besser als garnicht zwischen den offenen App Fenstern swipen zu können, aber deshalb trotzdem noch lange nicht ideal.
    Ich hoffe das überlegen sie sich nochmal.

    • Ich kann mir vorstellen das Apple wirklich auf lange Sicht da hin will den Home-Button abzuschaffen. Alleine wahrscheinlich schon um Servicekosten zu sparen.
      Vielleicht werden sie diese neuen Gesten jetzt mal einbauen um sie als Alternativen anzubieten. In der Hoffnung das die Gesten so bekannt sind, das der Homebutton dann irgendwann rausfliegen kann.

      • Ich kann es mir beim besten Willen nicht vorstellen…

        Ein überwiegender Anteil der iPad-Benutzer haben bestimmt noch nie den Multitasking-Switcher gesehen. Warum auch? Das geniale an dem Konzept ist, das es auch so funktioniert.

      • Ich bin ja auch der gleichen Meinung wie du und hoffe eigentlich auch das es so bleibt. Aber so könnte ich mir halt erklären was Apple vielleicht plant.

      • Re sich nicht vorstellen können, dass Apple den Home Button abschafft stimme ich dir ja zu, aber re das es ne feine Sache wäre, dass ein großer Teil der iPad Benutzer nie den Multitasking Switcher sieht, naja…
        So schlimm wie der zur Zeit umgesetzt ist, ja, da ist das vielleicht sogar besser, aber wenn Leute gar keine Ahnung haben, dass Apps weiter laufen und Ressourcen fressen, das ist doch Käse, genauso, wie dass man nicht zwischen Apps hin und her swipen konnte.
        Ist schon gut, dass Apple daran schraubt, nur eben leider wieder nicht mit einer optimalen Lösung. Ich glaube schon, dass vor allem das hin und her swipen zwischen den Anwendungsfenstern doch extrem praktisch ist, das dann wieder mit einer nicht offensichtlichen Steuerung da diesmal Mehrfingereinsatz benötigend umzusetzen ist schon leicht daneben.

      • Ob Apple mit der Zeit den Home Button abschaffen will, keine Ahnung, halte ich wie auch Alex und einige andere für unwahrscheinlich, weil der Button halt doch auch für andere Dinge genutzt wird.
        Re ob es sich um einen Ansatz handelt, wo etwas mal quasi testhalber eingebaut werden soll nach dem Motto kann man ja später ändern fände ich das bei so etwas gravierendem auf OS Ebene fatal.
        Die Multitasking bzw. App Switching Implementierung war auf den iOS Geräten von Anfang an nicht der Knaller, vor allem was Benutzerfreundlichkeit angeht, das wird dann durch Zig Finger Gesten auch nicht optimal und noch weniger, wenn man das dann auch noch Vor- und zurück ändern würde.
        Und bei der Mute/ Rotation Lock Taste hat man ja gesehen, wie es ankommt, wenn Apple im nachhinein die Belegung von Steuerelementen mal eben ändert..
        Naja, vielleicht führt das ja dann irgendwann auch dazu, dass man im Settings Menu ganz genau einstellen kann wieviele Finger Swipes von wo nach wo was für eine Aktion triggern, so wie man jetztdann einstellen kann was die Lock Taste macht..
        Nene, lieber gleich ne bessere Lösung machen bzw. diese umändern, solange das Ding noch in der Beta ist.

  • Wie immer eine schöne Zusammenfassung mit wirklich neuen Infos die sonst noch nirgends gelesen habe.

  • Kleine Ergänzung zu den Gesten. Man muss das iPad erst in Xcode für die Entwicklung freischalten (Use for development) damit die Gesten freigeschaltet werden. Bzw. dann bekommt man die entsprechenden Option in den Settings.

  • Anonymous

    Ich glaube nicht, dass es ich bei dem gezeigten Dialog in Bezug auf Updates und das Kaufen einer App um ein „Upgrade-Pricing Modell“ handelt.
    Wer sich mal eine App über Installous installiert hat und im App Store ein Update für eben diese App angezeigt bekommen hat, hat beim Versuch das Update zu installieren, genau diese Meldung bekommen.
    Daher könnte ich mir eher vorstellen, dass Apple die „Unterstützung“ von mehreren Accounts auf dem iPhone einschränken wird.

  • nef

    Die Preisermäßigungshinweise gibt es schon seit 4.x! Ich denke mit der offiziellen (einfacheren) Mehraccount Nutzung auf dem iOS – Auf jeden Fall keine Neuerung mit 4.3…

    • Ich benutze ebenfalls zwei iTunes-Accounts. Mir ist diese Meldung noch nicht aufgefallen…na ja, warten wir es ab.

    • Philip

      Das mag schon so stimmen, tritt aber der Hinweis mit einem sehr aussagekräftigem Text auf und ist, zumindest für mich, erstmals reproduzierbar. Wenn ich bisher eine App von meinem Zweitaccount updaten wollte, wurde ich von iOS immer nach dem Passwort für den dazugehörigen Account gefragt.

      Zumindest irgendwann hat sich jemand von Apple schon mal Gedanken zu der Thematik gemacht und eine entsprechende Message (mehrsprachig) im System hinterlegt. Dann können wir mal gespannt hoffen, was uns die Zukunft noch so bringt.

      • Ich benutze (>)3 iTunes Account verschiedener Länder.
        Das erste und einzige Mal als ich exakt diesen Hinweis mit selbigem Wortlaut erhalten habe, war bei einer Betaversion der 4.0!
        Mit einer finalen Version konnte ich diese Meldung nicht wieder reproduzieren.

        Schon damals wurde das Thema heftigst diskutiert.
        Ich denke wir sind der selben Meinung und fürher oder später wird es solch eine Funktion geben, ob wir es wollen oder nicht! Es macht eben Sinn, die Marktpenetrations- und einbürgerungszeiten des AppStores (siehe Einführung MacAppStore) sind eindeutig vorbei! – Apple stellt Weichen, hin zur Nachhaltigkeit dieser Softwarevermarktungsstrategie.

  • parabel

    „iPhone 2,1“ ist bekanntlich das 3GS, und „3,1“ wohl das iPhone 4. Aber was sind überhaupt „3,2“ und „3,3“? Ist das allgemein bekannt? Eines könnte ja für die CDMA-Version stehen, aber was wäre dann die dritte Variante?

    • Vielleicht ist es ja das weiße iPhone 4 ;-)

  • zagrosX

    Scheiß Apple. Diese Schweine sind doch alle Reich. Fast jeder Mensch hat ein Apple Produkt und die Geiern jetzt um kostenpflichte Updates. Sowas von unnötig.
    Ich bin sehr enttäuscht über Apple.
    Hoffentlich geht ein anderer herstelle an die macht. Damit Apple die Preise senkt.

  • Lukas

    Also ich will doch sehr hoffen, dass Apple dem iPad nicht dieses „jeder kann es benutzen“ Feeling wegnimmt! Was zweifellos passieren würde, wenn man den Homebutton durch Gestensteuerung ersetzen würde.

  • Schade das mein 3G nicht mehr unterstützt wird :(
    Der August Und das iPhone ?5? soll endlich kommen.

    Mal Offtopic:
    Wurde hier noch einer in den letzten tagen mit Telekom-Kundenservice anrufen Bombardiert die einem eine Vertragsverlängerung zu beschissenen konditionen andrehen wollen mit der Ausrede man würde 10€ sparen?

  • Pingback: Multitouch-Gesten auf dem iPad in iOS 4.3 @ Shop4iPhones-Blog()

  • Pingback: App-Flash » iOS 4.3: Hinweise auf neue Hardware, Multitouch-Demo, 'Find My …()

  • Pingback: Gerüchteküche: Chiphersteller-Wechsel, iPad mit SD-Kartenleser und neuer Auflösung / iPhone bringt A5-Prozessor und starken Grafik-Stein – iPhoneBlog.de()

  • Pingback: iPad-Multitasking-Gesten unter iOS 4.3 freischalten – iPhoneBlog.de()

Social

Abonnement

iPhoneBlog präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt, ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt oder meinen Flattr-Button drückt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften