iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
7. Februar 2011 – 13:49 Uhr

[app] ‚Handoff‘ – Weblinks bequem ans iPhone senden

IPhoneBlog de Handoff

Im letzten Jahr zeigte Google eine ‚Chrome-to-Phone‚-Extension um die Adresse von Webseiten geschwind an mobile Gerät zu übergeben. Mittlerweile existieren unzählige ‚Link-Push‘-Services; viele davon fallen in der Praxis jedoch sehr unkomfortabel aus.

Handoff‚ schließt damit nach ‚Pastebot‚ eine Lücke, um die am Desktop aufgerufene Webseite mit nur einem Klick an das iPhone oder iPad zu schicken. Ein Benutzerkonto lässt sich direkt auf dem mobilen Gerät anlegen, womit sich Sender und Empfänger zur Übertragung nicht im identischen Netzwerk aufhalten müssen. Zur Weiterleiten der URL installiert man sich eine Safari- oder Chrome-Extension. Alternativ kann auch auf ein universelles Bookmarklet zurückgegriffen werden.

Der Web-Verweis kommt anschließend per Push-Benachrichtigung, so dass die iOS-Software nicht konstant geöffnet oder im Hintergrund auf der Lauer liegen muss. Eine Archiv-Übersicht aller bereits empfangenen Seiten lässt sich sowohl am Desktop als auch am mobilen Gerät einsehen.

Wer sich schön öfters beim sprunghaften Verlassen der eigenen Wohnung dabei erwischt hat, noch schnell den komplexen Google Maps-Link auf sein Telefon zu übertragen, benötigt mit Handoff nicht mehr als einen Klick sowie 1-2 Sekunden an Wartezeit.

IPhoneBlog de Handoff itunes

-> Universal; App Store-Link

(Danke, Jojoom!)

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften