iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
9. Februar 2011 – 13:17 Uhr

IDC-Zahlen: Smartphones überrollen PC-Markt in Q4/2010

Im letzten Quartal wuchs der Smartphone-Markt um 100 Millionen Einheiten. Das ist ungefähr eine Verdoppelung gegenüber dem Vorjahr beziehungsweise eine Verdreifachung im Verhältnis zu 2009. Nach der Statistik von IDC übertrumpfen die cleveren Mobilfunktelefone damit erstmals den klassischen PC.

Über die letzten drei Monate verkauften sich 100.9 Millionen Smartphones, die 92.1 Millionen ‚Personal Computern‘ gegenüberstehen. Der PC-Markt schwächelt jedoch nicht. Der Zählerstand von 92.1 Millionen Einheiten stellt eine neue Höchstmarke dar – wenn auch nur mit sehr kleinen Zuwächsen.

Im Jahresvergleich für 2010 liegt der PC jedoch weiterhin vorne – 346.2 Millionen Einheiten gegenüber 302.6 Millionen Smartphones. IDC zählt entgegen anderer Unternehmen jedoch Tablet-Computer nicht zum PC-Markt.

IPhoneBlog IDC

Unter den Top-5-Smartphone-Verkäufern für das gesamte Jahr findet sich Apple an Position drei. Nur auf das letzte Quartal geschaut, kämpft sich Cupertino mit dem iPhone an Position zwei.

Die Mitstreiter profitieren für die Statistik in fast allen Fällen durch ein breites Geräte-Portfolio. Laut ComScore-Erhebung übertrumpft Android in den USA dabei Apples iOS. Für Canalys sticht das Google OS im weltweiten Vergleich Nokias Symbian vom Thron.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften