iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
10. März 2011 – 11:23 Uhr

iPad-Reviews dieses Jahr mit weniger ‚Flash‘-Kritik

IPhoneBlog de Flash

Fun-Fakt: Vergleicht man die Vorab-Reviews der US-Presse zwischen der ersten und zweiten iPad-Generation, findet der fehlende Adobe-Flash-Support diesmal weitaus weniger Erwähnung. Im Jahr 2010 merkten 11 von 13 Artikel den ‚Mangel‘ an. Im Jahr 2011 sind es ‚lediglich‘ 6 von 13 Erstberichten.

2010

Ohne Erwähnung: Daring Fireball und Houston Chronicle.

Mit Erwähnung: All Things Digital, The New York Times, USA Today, Boing Boing, The Root, PCMag.com, Chicago Suntimes, Macworld, The Telegraph, CNet und Time.com.

2011

Ohne Erwähnung: Daring Fireball, Macworld.com, TechCrunch, The Daily, LaptopMag, The Root und Bloomberg.

Mit Erwähnung: All Things Digital, Engadget, The New York Times, SlashGear, USA Today und PCMag.

Dabei beziehe ich mich auf die Haupttexte, in denen der Autor überhaupt irgendeine Bemerkung zum Schlagwort ‚Flash‘ verzeichnet. Ich lege nicht meine Hand dafür ins Feuer, dass mit der oben abgebildeten Aufzählung alle Artikel abgedeckt sind, die von vorab bestückten Journalisten verfasst wurden – von Andy Ihnatko weiß ich beispielsweise, dass er seine ersten Erfahrungen als Freelancer im Jahr 2010 für mehrere Medien niedergeschrieben hat.

Auch eine tiefgründige Aussagekraft mag ich, diesen (von Apple) ‚ausgewählten‘ Medien, nicht zusprechen – geschweige denn mich mit der Frage quälen, ob dieses Browser-‚Detail‘ überhaupt in einem (Hardware-)Review zu berücksichtigen ist. Fairerweise muss man ebenso anmerken, dass bis auf Macworld.com alle ‚Kritiker‘ aus dem Jahr 2010 auch dieses Jahr erneut die fehlende Flash-Unterstützung bemängelten oder nicht (mehr) mit einem Vorab-Muster bedacht wurden.

Dennoch. All diesen Einschränkungen zum Trotz, fiel beim Schmökern auf, wie nebensächlich (oder bereits bekannt) der fehlende Flash-Support am iPad (und natürlich auch iPhone) zu sein scheint. Zumindest erachteten 6 der großen US-Medien, die dieses Jahr für ihre Leser das iPad mit einem frühen Testbericht versahen, diesen Fakt als nichts erwähnenswert.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften