iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
16. März 2011 – 17:20 Uhr

Nach dem iPad-2-Start: Konkurrenten, Verzögerungen und Prognosen

IPhoneBlog de Canalys

Zumindest aus medialer Sicht dümpelt der Netbook-Markt in den letzten Monaten eher gemächlich vor sich hin. Ob er bereits im Jahr 2011 signifikant einbricht, wie eine aktuelle Canalys-Analyse dies voraussagt, bleibt abzuwarten. 52 Millionen verkaufte ‚Pads‘ prognostiziert der Bericht. Die Marktforschung von IDC schlug erst vor wenigen Tagen in die gleiche Kerbe. Die Statistiker von Gartner kürzten ihre Vorhersagen für den PC-Markt gravierend von 15.9- auf 10.5-Prozent.

Tablets were supposed to be–or so the conventional wisdom went–entertainment and media consumption devices, not something you could do any serious work on. That’s clearly turning out not to be the case.

Anfang März berichtet Bloomberg, dass Microsoft ohne Tablet(-OS) im Jahr 2012 verbleibt. Mit Blick auf die ‚Slate‘-CES-Ankündigung Anfang Januar 2010 (!), eine ziemliche Blamage. Apropos MS: Vorgestern vermeldete ebenfalls Bloomberg von der kompletten Einstampfung des Musik-Players ‚Zune‘. Im ‚Anythingbutipod‚-Forum wies Dave McLauchlan, Senior Business Development Manager for Zune, den Bericht (zaghaft) zurück.

I manage business development for Zune hardware, and I still have that job. Our PR folks released a statement today that included the text: „We’ll share more information about the evolution of the Zune entertainment service and Zune hardware as future plans develop.“

Seit heute ist offiziell bekannt, dass Motorola am 27. März eine WiFi-Version ihres Xoom in den Markt schickt. Für $599 US-Dollar soll das 32 GB-Gerät dem iPad Konkurrenz bereiten. Die erste, Ende Februar bei Verizon gestartete Ausführung, floppte startete eher langsam. Eine Umfrage in 80 Retail-Geschäften förderte eine Quote von 2 Verkäufen pro Tag (pro Store) ans Tageslicht.

Der Apple-US-Store zählt dagegen weiterhin eine Lieferzeit von vier bis fünf Wochen für die zweite iPad-Generation. Es verwundert, dass Apple keine offiziellen Verkaufszahlen nach dem ersten Wochenende nannte, wie dies mit vorher veröffentlichten Geräten geschah. Der geplante Japan-Start vom iPad 2 verschiebt sich aufgrund der dortigen Katastrophen. Ein Ersatzdatum nannte Apple bislang nicht.

Das ein ausreichend großes Kontingent für die internationale Veröffentlichung am 25. März bereitsteht, bezweifelt außerdem Brian White von der Investment-Firma Ticonderoga Securities, den AppleInsider zitiert. Ich selbst würde jedoch in starken Zweifel ziehen, dass der gute Mann in größerem Umfang Informationen besitzt, die über eine Tragweite von einer ’sicheren Wette‘ hinausreichen. Bereits im letzten Jahr verzögerte sich der iPad-Release hierzulande aufgrund der hohen US-Nachfrage.

IPhoneBlog de CDMA

Apropos Verzögerung: Die weiße iPhone-Ausführung findet sich laut MacRumors als ‚Icon‘ in iTunes 10.2 wieder. In OS X 10.7 ist sie schon länger gesichtet worden. Phil Schiller bestätigte den bereits hinlänglich bekannten Frühlingstermin per Twitter. Warum dies von den unzähligen News-Tickern als eigenständige Meldung durchgeknetet wurde, bleibt mir ein Rätsel.

Mit einem möglichen iPhone 5 diesen Sommer, dürfte man eher ernsthaft die Frage in den Raum stellen, wer überhaupt noch Interesse an einem iPhone 4 in weißer Farbe zum jetzigen Termin (wir schreiben Mitte März!) hat.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften