iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
17. März 2011 – 17:13 Uhr

Externe Mikrofone am iPad

IPhoneBlog de Mic

Apples ‚Camera Connection Kit‘ (Affiliate-Link) für das iPad beinhaltet neben dem SD-Kartenleser einen zweiten Dongle mit USB-Anschluss. Darüber lässt sich beispielsweise ein iPhone anschließen, um Videos und Fotos zu übertragen. Im neuen ‚iMovie-Zeitalter‚ ist dies durchaus eine abermalige Erwähnung wert. Die kürzlich (von mir) vollzogenen Testläufe förderten außerdem zu Tage, dass meine relativ aktuelle ‚Point-and-Shoot‘-Kamera, die Canon PowerShot S95 (Affiliate-Link), ihre 720p-Videos ebenfalls aufs iPad transferiert. Ohne Tricks oder Sperenzchen. Wenn ich irgendwann einmal in den Urlaub fahren sollte, dürfen sich Freunde und die Familie nicht mehr vor kitschigen Video-Zusendungen in Sicherheit wiegen!

Zurück zum eigentlichen Thema. Das USB-Dongle verarbeitet bis zu einem gewissen Stromhunger auch anderes Equipment. So konnte ich erfolgreich das USB-Mikrofon Samson CO3U (Affiliate-Link) anschließen und sowohl in den Anwendungen GarageBand, AmpKit oder Skype benutzen. Für einige Anwendungsfälle reicht sicherlich das im iPad verbaute Aufnahmegerät aus; auf anderen Gebiete funktioniert ein Headset über den Klinkeneingang.

Doch speziell wenn man Apples neue Musik-Software mit ein wenig mehr Ernsthaftigkeit benutzen möchte, ist eine Richtcharakteristik mit Großmembran vielleicht erwünscht. Gleiches gilt für Podcast-Aufzeichnungen, die über eine VoIP-Verbindung geschehen.

Trotzdem funktionieren längst nicht alle externen Geräte, die man per USB verbinden möchte. So scheiterten beispielsweise die Tests vom Rode Podcaster (Affiliate-Link) oder dem handlichen Zoom H2 (Affiliate-Link) über die besagte Schnittstelle. Außer, man schaltet einen USB-Hub mit externer Stromversorgung dazwischen (Danke, DogsOnMars!). Die zwei erwähnten Mikrofone werden jetzt erkannt. Zumindest für Zubehör, das Sinn am iPad macht (keine Festplatten, Webcams, etc.) vielleicht ein guter Tipp. Als analogen Adapter empfiehlt YouTube übrigens den Griffin iMic (Affiliate-Link), den ich nicht selbst zur Hand hatte.

Insgesamt ist das alles leider noch recht undokumentiert und erfordert daher die (längere) Praxis-Prüfung. Es wäre wünschenswert, wenn sich dies ändert. Als eine erste schöne Neuerung von Apples Seite wäre die Aufhebung der ‚Camera-Connection-Kit‘-Sperre am iPhone. Zumindest Fotos hätte ich manchmal gerne unterwegs auch auf das Mobilfunktelefon importiert.

IPhoneBlog de Zubehoer

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften