iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
20. April 2011 – 13:52 Uhr

Eye-Fi-Update: SD-Speicherkarte mit direkter Übertragung zum iPhone und iPad

IPhoneBlog de Eye Fi

Die direkte Foto-Übertragung zwischen einer SD-Speicherkarte der Firma Eye-Fi und einem iPad oder iPhone, findet sich in Form eines Software-Updates im App Store ein (kostenlos; Link). Das Unternehmen kündigte Mitte April die Funktionserweiterung an, bei dem die drahtlose Weitergabe kein identisches Netzwerk mehr erfordert.

In Original-Auflösung übertragen die Eye-Fi-X2-Karten ohne gemeinsamen Router oder (Tethering-)Hotspot Fotos und Filme an die iOS-Geräte. Dort werden die Aufnahmen in der App sowie iOS-Bibliothek abgespeichert oder direkt auf einen Online-Service wie MobileMe oder Flickr übertragen. Auch eine Vorab-Bearbeitung mit entsprechender App-Store-Software ist dadurch möglich. Die iOS-Apps lassen sich so konfigurieren, dass die Fotos zusätzlich am Computer hinterlegt werden.

Klingt toll, holpert in seiner derzeitigen Form jedoch noch heftig. In den letzten 60-Minuten-Testzeit konnte ich ein paar positive Ergebnisse aber auch ganz viel Wartezeit, stockende Uploads und abstürzende Programme beobachten.

Mit einer Eye-Fi Pro X2 (Affiliate-Link) teste ich das Setup in den nächsten Tagen noch einmal ausführlich. Abzuwarten bleibt, ob sich die Konfigurationen noch einschleifen. Bislang schreit jedoch alles nach einem erneuten Software-Update (für diese fraglos grandiose Funktionalität!).

Social

Abonnement

iPhoneBlog präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt, ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt oder meinen Flattr-Button drückt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften