iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
24. Mai 2011 – 9:55 Uhr

Content-Lieferanten auf mobilen Plattformen wählen iOS

IPhoneBlog de FreeWheel

Ach, schade. Die oben abgebildete Grafik sieht auf den ersten Blick so vielversprechend aus. Insbesondere dann, wenn man eine Überschrift wie „80% of Mobile Video Views Happen on Apple Devices“ wählt.

Hier die Fakten: FreeWheel.tv ist ein 2007er-Startup, das fünf Milliarden Video-Ads im ersten Quartal 2011 über (DRM-geschützte) Werke von amerikanische Videoproduzenten auslieferte. Ein Trend für Inhalte, die von Nutzern erzeugt wurden, ist daraus folglich nicht abzulesen. Außerdem: Die Zahlen für ‚mobile video viewing‚ nehmen lediglich ein einziges Prozent aller ‚Online-Views‚ in Anspruch.

Nichtsdestotrotz: Die FreeWheel-Referenzliste ist namenhaft und dessen Aussagen unzweideutig:

It also reflects the development priorities of content producers and distributors: they optimized their content first for the Apple platforms, with Android a later priority.

Mit dieser Annahme im Hinterkopf darf man sich einen aktuellen ‚Mobile Mix Report‚ als Lektüre schnappen.

IPhoneBlog de MobileMix

Dieser enthüllt: Android greift sich 53-Prozent vom globalen Smartphone-Markt, überlässt jedoch 50-Prozent aller App-Umsätze der iOS-Plattform*.

When breaking down all revenue driven by apps, 50% came from iOS apps (as opposed to 39% for Android). This represented a 6% month-over-month growth for Apple.

* Millennial Media zählt monatlich 142 Millionen einzelne ‚Impressions‚ von 5.500 unterschiedlichen Geräten.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften