iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
27. Mai 2011 – 11:32 Uhr

Distimo-Analyse: Android Market ist umfangreich aber nicht sehr populär

Die von Google publizierte Gesamtzahl von 300.000 verfügbaren Apps im Android Market, beeindruckte. Die Stückzahl dieser Anwendungen, die später in den Händen von Smartphone-Nutzern landen, scheint jedoch nicht sehr hoch. Zumindest dann, wenn man einen Vergleich mit Apples App Store anstrebt, wie Marktforschungs-Analyst Distimo dies tat.

Der aktuelle Bericht vom Mai wirf einen Blick auf das Download-Volumen vom iPhone-Konkurrenten.

Dessen Erkenntnisse lauten:

  • ’nur‘ 96 Anwendungen sind bislang mehr als fünf Millionen Mal heruntergeladen worden
  • Das kostenlose Google Maps dominiert die Statistik mit über 50 Millionen Downloads. Keine andere Android-App reicht an dieses Volumen heran.
  • 20-Prozent aller kostenlosen sowie 80-Prozent aller bezahlten Programme sind insgesamt (und weltweit) weniger als 100 Mal heruntergeladen worden.
  • nur zwei Bezahl-Apps aus dem gesamten Katalog verzeichneten mehr als 500.000 Downloads. Zum Vergleich: Sechs bezahlte App-Store-Apps für das iPhone erzeugten das gleiche Download-Volumen in nur zwei Monaten und ausschließlich unter Betrachtung des US-Stores.
  • Fünf Spiele im Android Market weisen weltweit über 250.000 Downloads auf. Zum Verlgeich: Zehn iPhone-Games erzielten 250.000 Downloads – ebenfalls ausschließlich in den USA und über den Zeitraum von zwei Monaten.
  • Des Weiteren eindeutig: Im Monat April verzeichnet die amerikanische Top10 im iPhone-App-Store 94 individuelle wechselnde Software-Titel. Die Top10-Bestenliste im Android Market sah im gleichen Zeitraum lediglich 26 Apps.

Der gesamte Bericht lässt sich von Distimos Webseite herunterladen und unterliegt bei seiner Bewertung den üblichen Einschränkungen. Generell bleibt es sinnvoll, diese Art der Erhebung nicht mit ihren absoluten Zahlen sondern als Einschätzung zu verstehen.

Noch ein kurzer Vergleich: Der nette Lemmings-Puzzler ‚Spirits‚ erzielte an einem kostenlosen Promo-Wochenende, hier über Twitter angekündigt, in lediglich zwei Tagen recht spektakuläre 800.000 Downloads.

via Pressemitteilung

In diesem Zusammenhang lässt sich außerdem nicht vermeiden, die in dieser Woche bereits durch die Web-Welt getriebene ‚500k‘-Infografik zu erwähnen.

IPhoneBlog de 500kAppsInfographic

Die Großansicht erfordert einen KLICK.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften