iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
13. Juli 2011 – 21:08 Uhr

Erneut festgestellt: das iPad 2 liefert eine gespiegelte Displayausgabe unter iOS 5 auch kabellos

Alte Nachrichten neu verpackt: ‚Wireless Mirroring‘, die drahtlose Übertragung vom kompletten iPad-2-Bildschirm an einen Apple TV (und den daran angeschlossenen Flachbildfernseher), gilt auch für Apples Videotelefonie FaceTime. Zwar ist das keine Neuigkeit, hindert die News-Ticker jedoch nicht, noch einmal Text in ihre Datenbanken zu schreiben. Im Ursprung zeigt sich diesmal ein TiPb-Artikel verantwortlich, die bereits bekannte Funktionskombination in einen Zusammenhang mit iOS 5 beta 3 zu stellen und damit über MacRumors und SlashGear zu peitschen.

IPhoneBlog de Mirroring

(Danke, Patrick + Steffen!)

Egal. Vielleicht ist es noch einmal wichtig hervorzuheben, dass Nutzer vom des iPad 2 – dank A5-Prozessor, neuem Grafikchip und iOS 5 – weitgehend auf den ‚Digital AV Adapter‘ (oder Apples VGA Adapter) verzichten können. Zumindest insofern App-Entwickler die (AirPlay-)Ausgabe erlauben. Die Einschränkungen lassen sich mit kleinen Code-Schnipseln sogar auf einzelne Webseite (innerhalb der App) limitieren. Noch einmal betont: Das iPad 2 ist aktuell das einzige iOS-Gerät, das eine komplette Display-‚Spiegelung‘ unterschützt unterstützt.

Auch FaceTime könnten noch Software-Schranken blühen, wenn Apple sich entschließen sollte die Telefonkonferenzen nur (wie bisher) kabelgebunden zu erlauben. Mit iOS 5 ist AirPlay Video jedoch standardmäßig eingeschaltet und auch die gespiegelte Bildschirmausgabe (drahtlos und kabelgebunden) ist eine feste Voreinstellung – Entwickler müssen dies bei Bedarf explizit abschalten.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften