iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
13. Juli 2011 – 10:05 Uhr

Peggle of Honor, Need for Plants 3: Hot Potato, AstroPopulous, Command and Zuma 4, The Sims Bejeweled und Fifa Frenzy – EA kauft PopCap.

IPhoneBlog de EA PopCap

Ende Juni bereits durchgesickert, jetzt bestätigt: Electronic Arts verleibt sich PopCap Games ein. Der Publisher für Computer- und Videospiele zahlt 750 Millionen US-Dollar für das 475 Mitarbeiter starke Unternehmen. Mit erfolgreicher Umsetzung der Firmenziele bis Dezember 2013 könnten noch einmal bis zu 550 Millionen US-Dollar fällig werden.

Ein stolzer Preis, selbst für EA-Verhältnisse. PopCap Games soll als (weiterer) Fuß in der Tür für Casual Games im Vertrieb über digitale Distributionswege agieren. Das Unternehmen verzeichnete im Jahr 2010, zum zehnten Firmengeburtstag, Einkünfte von 100 Millionen US-Dollar.

Angetrieben durch neue Marken wie Peggle, Plants vs. Zombies oder Bejeweled – und dessen anschließende Ausschlachtung in verschiedensten Farben, Formen und Versionen – schwenkte PopCap innerhalb einer Dekade erfolgreich vom Desktop-Markt ins Online-Geschäft um. Das ist durchaus beeindruckend. Doch ein Blick auf die (nicht lange) Liste aller PopGap Games verrät, dass der Erfolg des Unternehmens unweigerlich mit Neuentwicklungen verknüpft ist.

Die Vertriebskanäle mögen präpariert sein, jetzt müssen jedoch neue Spiele her. Insbesondere weil die Konkurrenz wie Zynga oder Rovio Mobile – nur um die Größten zu nennen – auch ‚mitspielen‘ wollen.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften