iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
8. August 2011 – 9:45 Uhr

Sprachsteuerung zeigt sich auf iOS-Tastatur

Mit iOS 5 Beta 5 zeigen sich erstmals Interface-Elemente für die bereits kräftig spekulierte Spracherkennung. Noch halten die laienhaft versteckten Symbole jedoch keine Funktionen bereit.

IPhoneBlog de Nuance 1IPhoneBlog de Speak

Im Gespräch als Dienstleister ist weiterhin Nuance Communications, die mit Dragon Dictation (kostenlos; App Store-Link) eine bereits sehr vorzeigbare ‚Sprache-zu-Text‘-Software im App Store vorweisen können. Während in deutscher Sprache auch unflätige Schimpfwörter benutzt werden, weigert sich die englische Erkennung (immer noch) solche unartigen Ausdrücke auszuschreiben.

IPhoneBlog de Assistant1IPhoneBlog de Assistant2

Mit iOS 3.0 wagte Apple erstmals den Versuch einer Sprachsteuerung, der bis zum heutigen Tag kläglich scheiterte. Nun scheint man starke Geschütze aufzufahren, von denen auch die ‚Bedienungshilfen‘ profitieren.

Zwei Fragen bleiben: Wie akkurat ist im alltäglichen Gebrauch eine solche Eingabemethode und nehmen Anwender eine solche Funktion überhaupt an. Beide Aspekte müssen nicht unbedingt mit einander zusammenhängen. Einen Praxisbericht über die Desktop-Software führte John Siracusa kürzlich in Hypercritical (02:06 – 09:58) aus. Er verfasste große Teile seines umfangreichen Lion-Review über ein Mikrofon.

Texteingabe per Sprache erinnert manchmal ein bisschen an die Unterstützung für externe iPad-Tastaturen. Nett, dass man eine Tastenschleuder für große Textproduktionen anschließen kann, ein Mainstream-Feature wird es jedoch trotzdem nie. Für Sprachsteuerung bleibt eine verklärte Zukunftsversion, dass sowas irgendwann einmal ganz groß wird…

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften