iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
8. Oktober 2011 – 16:57 Uhr

iOS 5 konfiguriert AirPort-Netzwerke

IPhoneBlog de AirPort

Mit iPhone, iPad oder iPod touch lassen sich unter iOS 5 erstmals AirPort Express*, AirPort Extreme* und Time Capsule* konfigurieren. Befindet sich eine solche WiFi-Basisstation im Auslieferungszustand in der Nähe, wird dessen Konfiguration auf dem mobilen Gerät angeboten.

Die finale GM-Version für Entwickler enthält außerdem einen Dialog, der auf ein separates AirPort-Dienstprogramm hinweist. Dessen App-Store-Link enthält aktuell allerdings noch keine Zieladresse.

Die ‚PC Free‚-Initiative, die Apple mit iOS 5 weitreichend in Angriff nimmt, scheint zu großen Teilen dessen Käuferschicht geschuldet, die ein iPhone oder iPad als einzigen Computer im Haushalt betreiben. Das ist bemerkenswert, weil mir kein anderer Anbieter von Consumer-Produkten bekannt ist, der ‚Out of the box‘ ein solches Angebot bereitstellt.

Diese Funktion scheint vielleicht nur ein Detail der Post-PC-Ära – zumindest eine Ersteinrichtung fällt jedoch in jedem Haushalt an. Wie viel Arbeitsleistung wohl eingespart wird, wenn die eigenen Eltern plötzlich selbst ihr Heimnetzwerk einrichten?

* Affiliate-Link

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften