iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
14. Oktober 2011 – 16:48 Uhr

Erste Impressionen vom iPhone 4S (+ Video)

Die ersten Stunden mit dem neuen iPhone 4S sind überstanden. Viel auszuprobieren gibt es nicht. Das dachte ich zumindest solange, bis ich über den richtigen Fragenkatalog stolperte, den mir Siri, die neue Sprachsteuerung, sinnvoll beantworten konnte.

Direkt4S*

Bislang ist das jedoch alles nur Spaß. Ob und wie sich die Software in meinen Alltag schummelt, gilt es auszuprobieren.

Ein wesentlicher Unterschied innerhalb des Systems ließ sich jedoch bereits erkennen: Während man für die (systemweite) Diktierfunktion besser (s)eine ‚Roboter‘-Stimme auspackt, erkennt Assistent Siri auch komplett ’normal‘ gesprochene Fragen. Diese müssen jedoch a) in der richtigen Sprache erfolgen und dürfen b) den (begrenzten) Umfang der Datenbank nicht überschreiten. So sind derzeit beispielsweise Wegbeschreibungen für Google Maps nur innerhalb der USA möglich.

Sehr beeindruckend: die Websuche nach englischen Begriffen (‚Britney Spears‘) über die deutsche (Sprach-)Kommandozentrale. Siri hat zwar Probleme mit dessen Aussprache, erkennt jedoch den gesuchten Ausdruck und schickt euch anschließend in den Safari-Browser.

Und sonst?

Den A5 merkt die Kamera-App sehr deutlich. Und auch beim Programmwechsel oder einen kompletten Kaltstart zeigt der neue Prozessor seine Muskeln. Vom zusätzlichen Hubraum wird jedoch im Besonderen eure App-Store-Software profitieren – wenn entsprechende Updates (und maßgeschneiderte Versionen) in einigen Tagen und Wochen verfügbar sind.

Soweit mein kurzer Lagebericht. Nun folgt die wichtigste aller Frage: Wie sieht’s bei euch aus?

* Alle selbstproduzierten Videos gibt’s auch als iTunes-Podcast, dem man in seinem Verzeichnis ein oder mehr Sternchen spendieren kann.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften