iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
18. Oktober 2011 – 9:57 Uhr

Instapaper 4.0

IPhoneBlog de Instapaper aIPhoneBlog de Instapaper b

Merlin Mann dechiffriert, warum ich Instapaper (3.99 €; universal; App Store-Link) so sehr mag:

So, thanks, Marco. You’ve made my life better by making it easier to decide to read. Then, you made it way easier to do the actual reading.

Die Entscheidung zum Lesen – wann, was und wo – war eine meiner (unbewussten) Schwierigkeiten der letzten Jahren. Instapaper bastelte dafür einen virtuellen Postkasten, der Empfehlungen ausspricht, als Archiv dient und sich mittlerweile plattformübergreifend eingenistet hat.

Mein dortiges Artikel-Depot sorgt für eine Kanalisierung der (täglichen) News-Strömung; versenkt öde Textwüsten und spült Aufsätze von besonderer Güte an die Oberfläche.

Instapaper zeigt sich jedoch außerdem dafür verantwortlich, dass ich weniger Bücher und Magazine lese. Und ich glaube, mit dieser Veränderung von Gewohnheiten bin ich nicht allein. Das bedeutet im Umkehrschluss für mich, der hauptberuflich ‚ins Internet schreibt‚, dass Leser meine Artikel leichter – weil ausgewählt, flexibel und zeitlich ungebunden, konsumieren können.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften