iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
25. November 2011 – 16:38 Uhr

[iPad-App] finanzblick HD

Meine Abneigung zur (eigenen) Kontoverwaltung wird nur noch vom Widerwillen zur (eigenen) Finanzanalyse übertroffen. Neben der (eigenen) Unfähigkeit im Umgang mit Zahlen, schiebe ich hierfür die Verantwortung auf schlechte Webseiten von Geldinstituten sowie unattraktive Banking-Software. Bezeichnend, dass auf dem Mac das Programm Outbank (39.99 €; MAS-Link), Schwester-App des erfolgreichen iPhone-Bruders iOutbank (iPhone = 6.99  / iPad = 9.99 ), zu den besten Kandidaten gehört.

Der aktuellen Empfehlung von YNAB bin ich bislang noch nicht nachgegangen.

IPhoneBlog de Monatsvergleich

Positiv überrascht hat mich Buhl Data mit finanzblick HD (4.99 €; App Store-Link) auf dem iPad. Nachdem die Bank- oder Paypal-Daten hinterlegt wurden, analysiert die App anhand der Überweisungsbeschreibungen und Absendernamen den dazugehörigen Finanztopf. Das klappte bei mir ziemlich gut, spornt aber mindestens einmal initial dazu an, eine Kategorisierung vorzunehmen. Zu den größten Sünden von (App Store-)Apps gehört es ohnehin, Nutzern zum Einstieg eine leere Datenbank vorzulegen.

Größter Kritikpunkt: eine fehlende Export-Funktion. Wer aufwendig Ein- und Ausgaben sortiert sowie Budget-Limits definiert, will mindestens eine Backup-Datei. Auf eine Weiterverarbeitung des Datensatzes kann ich (meistens) verzichten, aber schon allein die Option für die Sicherheitskopie gibt ein besseres Gefühl. Eine iPhone-Version von finanzblick wird bislang vermisst, ist allerdings für Dezember geplant.

IPhoneBlog de Budget

Ignoriert man alle anderen Funktionen und konzentriert sich nur auf die graphische Darstellung des ‚Kontosaldenverlaufs‘ oder die Übersicht von ‚Einnahmen und Ausgaben‘, rechtfertig dies für mich bereits die 5-Euro-Investition.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften