iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
30. Januar 2012 – 16:56 Uhr

[tipp] Musik aus iOS-Games in Klingeltöne verwandeln

DirektScreencast*

Macenstein.com lieferte die Idee und eine ‚Schritt-für-Schritt‘-Anleitung; ich steuere ein kurzes (Screencast-)Video bei, dass die Erstellung von Klingel- oder SMS-Tönen aus iOS-(Spiele-)Musik erklärt.

* Alle eigenen iPhoneBlog-Videos gibt’s auch als iTunes-Podcast.

  • Pingback: Klingeltöne von iPhone Games & Apps aufs iPhone [Video / Anleitung] | apfeleimer()

  • Juhu den Bitsundso Push-Notification-Sound als Weckton, weil er mich sowieso schon so oft geweckt hat :D
    war nur Blödsinn ^^.

    Alex hat es eigentlich einen bestimmten Grund warum dein OS auf Englisch ist ?
    Frage als Mac-neuling

    • Nö, aber so Wörter wie „Ablage“ finde ich sehr befremdlich…

  • Was hast du da denn für ne Auflösung?

    Nettes Video :) wohl eher für diejenigen, die nix besseres zutun haben ;P

  • shsf

    Du solltest dringend deine Tray entmüllen.. ist ja furchtbar wie es da aussieht ;) 

  • Geiler Tip. Aber scheinbar umgehen manche Entwickler (Cave) das Problem indem Sie die Musik in .bin Archive packe, die sich nicht entpacken lassen. Hätte gerne von DoDonPachi „einen Klingelton“…

  • Habs mal unetr WIndows getestet, das Interessante: JetPack Joyride enthält keine brauchbaren Musikdateien, Death Rally dagegen z.B: entält sogar m4a Dateien.
    Aber in Jetpack Joyride befindet sich in der ofx_offline_config.zip eine android_store.json, was wohl darauf hindeutet, dass es eine Android Version geben wird ;)

  • @rover_germany

    Dafür gibt es ’nen Flatter-Euro! Danke für den Tip!

  • Pingback: daily essence…. vom 01.02.2012 | meinekleineApfelkiste.de()

Social

Abonnement

iPhoneBlog präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt, ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt oder meinen Flattr-Button drückt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften