iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
13. März 2012 – 14:43 Uhr

Camera+ knipst dritte Software-Version live

IPhoneBlog de Camera+

Es besteht kein Zweifel daran, dass das Team rund um Camera+ (0.79 €; App Store-Link) weiß, wie man eine App-Store-App vermarktet. Unter all den gerne angenommenen Presse-Leckerli versteckt sich jedoch immer noch eine zurecht sechs Millionen Mal verkaufte Foto-Anwendung, die meines Wissens nie gratis verteilt wurde.

TapTapTap kündigte vor 20 Stunden ihr neustes Versions-Update für den morgigen Mittwoch an. Ein Schelm, wer böses dabei denkt, dass die Aktualisierung bereits jetzt freigeschaltet wurde. Wie dem auch sei.

Insbesondere der „Workflow„, der direkt nach einer Aufnahme in die Bearbeitung springt um danach das Bild auf Twitter zu schieben, ist eine sehr zeitsparende Einstellung. Die zweite bemerkenswerte Neuerung betrifft den LED-Blitz, der im Taschenlampen-Stil, dauerhaft aktiviert, euer Foto-Objekt ausleuchtet und so zu originellen Bildern führt. Bislang war mir die durchgehende Verwendung der Rückseitenleuchte nur bei Video-Aufnahmen bekannt. Da jedoch Apple die Funktion in seinem Prüfprozess akzeptierte, gehe ich davon aus, dass der „cameraFlashMode“ innerhalb der erlaubten Regeln agiert.

Über eine API bietet die Foto-Anwendung obendrein anderen Entwicklern die Möglichkeit, Camera+ in die eigene App einzubauen. WordPress (kostenlos; universal; App Store-Link) macht davon beispielsweise schon Gebrauch.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften