iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
29. März 2012 – 9:45 Uhr

[iPad-Game] Cubemen – alea iacta est

DirektCubemen

Cubemen (2.99 €; App Store-Link) ist seit Tiny Heroes mal wieder ein Tower-Defense-Spiel, das mich packt. Das liegt vorrangig, wer hätte es gedacht, an seiner Klötzchen-Optik. Aber auch das konzentrierte Gameplay, mit beigemischten RTS-Elementen, schlägt erfrischend aufs Gemüt. Im Mittelpunkt stehen zwei Teams, die ihre Stützpunkte in verschiedenen Spielmodi aber ohne Upgrades oder sonstigen Power-Up-Quatsch verteidigen – Feld um Feld, Pixel um Pixel.

Mit einem Fingerstrich dreht, zoomt und kippt die isometrische Perspektive. Dieser Steuerungskniff wertet den Strategietitel gegenüber der bereits veröffentlichten Steam-Version deutlich auf. Auch der Mac-App-Store-Release (2.99 €; MAS-Link) ging in der gestrigen Nacht über die Bühne. Der Clou: Plattformübergreifend lassen sich Mehrspieler-Partien ausfechten. Eine Demo-Pixelschlacht zwischen einem iPad und der Steam-Installation auf dem Mac (gegen mich selbst) wurde…gewonnen.

Cubemen erfordert mindestens ein iPad 2, bedarf einer Feinjustierung der Schwierigkeitsbalance und obendrein einem Bugfix-Bündel. Es wäre bedauerlich wenn das Dauerfeuer an Neuerscheinungen im schnelllebigen App-Store-Geschäft diese Mini-Produktion vor seiner notwendigen Politur überrollt.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften