iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
21. April 2012 – 14:45 Uhr

8 Euro

FMH steht für Football Manager Handheld 2012. Miles Jacobson ist der Studio-Chef von Sports Interactive, die den 8-Euro-Fußball-Manager ausbrüteten, programmierten und auch zukünftig pflegen.

Wie die Zahlen von iPhones und iPads mit Jailbreak ausfallen, die nicht zahlen sondern kopieren, verrät er nicht. Er spricht lediglich von „way lower„.

  • Derartiges animiert die Nutzer aber auch regelrecht zum sideload. Vor allem wenn darunter derartig populäre Devices sind.

    This app is incompatible with all of your devices.
    Vodafone Samsung Galaxy Nexus
    This item cannot be installed in your device’s country.

    Asus Transformer Prime TF201
    This item cannot be installed in your device’s country.

    Milestone2
    This item cannot be installed in your device’s country.

    • Sebbi

      Ehm ja … ich kann es auch nicht kaufen. Weder auf dem Acer A100, noch auf dem Galaxy Nexus oder Nexus S läuft es laut denen … und 7,58 € ist tatsächlich mal eine Hausnummer für so ein Spielchen (nicht dass es das nicht wert sei, aber wenn man es mit anderen Preisen vergleicht, nunja).

      Soll Raubkopieren nicht legitimieren, aber die stellen sich schon irgendwie selbst ein Bein, wenn sie tatsächlich höhere Verkaufszahlen erreichen wollen ;-)

  • Tiwe

    was eine tolle App: http://itunes.apple.com/de/app/fall-in-the-deep/id511401152?mt=8

  • Pingback: Es besteht kein Anspruch auf “try before you buy” – iPhoneBlog.de()

Social

Abonnement

iPhoneBlog präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt, ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt oder meinen Flattr-Button drückt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften