iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
28. April 2012 – 16:03 Uhr

‚SloPro‘ zeichnet Zeitlupenbilder in iPhone-Videos

DirektSloPro

SloPro (kostenlos; App Store-Link) mischt iPhone-Videos Slow-Motion-Effekte unter. Das funktioniert direkt bei Live-Aufzeichnungen (über die Lautstärke-Knöpfe) oder in der nachträglichen Bearbeitung. Der App-Download ist kostenlos, das Pro-Update für 1.59 € entfernt die Wasserzeichen und lässt euch das 60fps-Rohmaterial (vom iPhone 4S) über iTunes exportieren.

Bislang kam mir keine Video-App unter, die dem iPhone 4S 60 Bilder pro Sekunde entlockte – deshalb war’s bislang ein beliebter Jailbreak-Sport.

Fotograf Chris Marquardt stellt zwei SloPro-Testvideos auf YouTube (1/2) und resümiert:

Exciting new iPhone app SloPro shoots 720p60 using iPhone 4s. […] My conclusion: it works pretty well, but FCPx has issues to smoothly conform the footage.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften