iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
6. Mai 2012 – 12:35 Uhr

Rematch: ‚The King of Fighters-i 2012‘ fordert zum WiFi-Mehrspielerduell

The King of Fighters-i 2012 (5.49 €; App Store-Link) ist eine hervorragende Weiterentwicklung zum bereits empfohlenen ersten SNK-Playmore-Prügelauftritt für das iPhone.

IPhoneBlog de KOF 2012

Die Beat’em-Up-Serie rund um Terry Bogard und Mai Shiranui umfasst diesmal 32 Kämpfer und eine Online-Mehrspieler-Option. In den sechs Einzelspielermodi (Team Battle, Single Battle, Endless, Time Attack, Challenge, Training) lassen sich GameCenter-Achievements und 285 Sammelkarten fürs digitale Stickeralbum erspielen. Die weltweite Multiplayer-Herausforderung dient der Langzeitmotivation. Die WiFi-Duelle gegen andere Spieler, die über den gesamten Globus verteilt ausgefochten werden, verliefen technisch meist einwandfrei – nur ab und zu holperte bei mir die Performance. Die Gegner-Zuordnung verläuft am ersten Wochenende nach dem Release schnell und findet Gegner auf gleicher Kampfstärke.

Besonders spektakuläre Faustkämpfe können als Video abgespeichert werden. Leider gibt es keine vernünftige Export-Möglichkeit und auch Optionen zum Vor- und Zurückspulen innerhalb der Aufzeichnung fehlen.

Wer sich komplett neu auf die Schlacht um’s blaue Auge einlässt, sollte den CPU-Schwierigkeitsgrad herunterdrehen – bereits die Stufe ’normal‘ verlangt eine trainierte Schlagtechnik. Ebenso ist die Position der Buttons auf dem Bildschirm anzupassen. Speziell wer am iPhone oder iPod touch einen kabelgebundenen Kopfhörer benutzt, schiebt das virtuelle Pad mehr in Richtung Bildschirmrand. Eine optimierte iPad-Version fehlt, schade.

The King of Fighters kämpft in zweiter Edition auf Augenhöhe des iPhone-Prügelspielmeisters Street Fighter IV Volt (5.49 €; App Store-Link). NeoGeo-Anhänger schlagen, im wahrsten Sinne des Wortes, ohnehin zu.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften