iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
11. Mai 2012 – 14:11 Uhr

Gerüchte über neuen Kartendienst für iOS 6

DirektC3Demo

According to trusted sources, Apple has an incredible headline feature in development for iOS 6: a completely in-house maps application. […] The most important aspect of the new Maps application is a powerful new 3D mode.

Ein heißes Sommergerücht: Mit iOS 6 fliegt Google als Kartenlieferant raus. Das Apple bereits seit Jahren an einem eigenen Dienst schraubt, zeigte die Diskussion um Ortungsdaten sowie die Übernahme von mehreren Firmen mit entsprechender Expertise. Apples Alleingang ist daher nur eine Frage der Zeit.

In diesem Zusammenhang nicht zu vergessen: Die aktuelle iOS-Anwendung ‚Karten‚ stammt bereits aus Cupertino. Die Partnerschaft mit Google umfasst ‚lediglich‘ die Bereitstellung der Datensätze.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften