iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
21. Mai 2012 – 11:36 Uhr

Jäger der verlorenen App-Store-Empfehlung

DirektMinuteTaker

Der Tipp zu MinuteTaker (5.99 €; App Store-Link) kam erneut aus den iPhoneBlog-Kommentaren. Er kam nicht aus irgendwelchen Chart-Listen und wurde auch nicht aus den diversen Software-Kategorien des App Stores gewühlt. Das ist symptomatisch.

Federico Viticci verfasste in der letzten Woche einen Rückblick auf die vergangenen vier App-Store-Jahre und kam zu dem simplen Schluss, dass die Zeit gekommen ist, Apples Software-Store neu zu erfinden.

Apple likes to end its press releases saying that they “reinvented the mobile phone with its revolutionary iPhone and App Store”. After four years, here’s how developers think Apple could reinvent the App Store.

Der Graben zwischen denjenigen, die über App-Store-Charts ihre Programme laden und denen, die in Blogs und Foren Feature-Diskussionen und Vergleichstabellen erstellen, scheint verdammt groß. Ein gegenseitiger Austausch ist ähnlich der Zielgruppen-Überschneidung eher selten. Eine ernste Frage: Mit wie vielen Programmen aus der Liste von den „200 meistgekauften Apps“ (Link) könnt ihr euch identifizieren? Wie viele würdet ihr selbst empfehlen? Ein Drittel? Ein Duzend? Eine Handvoll?

Es wäre bereits viel gewonnen, wenn Apple den Link-Traffic von außen, der auf individuelle Apps im Store zeigt, in seine Auslese mit einbezieht. Neben offensichtlicher Betrugs-Software, die sich darüber weiter enttarnen ließe, existieren fundamentale Unterschiede in der Art und Weise wie und warum Software gekauft wird. Ein großer Download-Anteil entfällt ohne Frage aufs Tagesgeschäft. Welche Spiele-Highlights erschienen am heutigen Donnertag oder was sind die aktuellen Top-Titel, die man mal gesehen haben muss.

Daneben existiert jedoch auch der Wunsch, die beste und am verlässlichsten betreute App für einen ganz speziellen Anwendungsfall zu finden. Welche Kalender-Software rüstet neue Funktionen schnell nach oder welche Budgetverwaltung hat sich bereits für viele Anwender bewährt?

Lustigerweise ist es das ansonsten so magere GameCenter, das als App-Store-Auskopplung ‚zeitlose Klassiker‘ und ‚Neuerscheinungen‘ mit der persönlichen (Freundschafts-)Empfehlung verbindet und als Tipp wieder ausspuckt. Der App Store, egal ob am Desktop oder unter iOS, schafft das nicht.

Lange Rede, kurzer Sinn: Programme wie MinuteTaker, die kein Feature-Monster sind, aber bei nervigen Alltagstätigkeiten wie der Erstellung von Meeting-Protokollen clever und in ansprechendem Design helfen, gehören entdeckt! Das derzeitige App-Store-System berücksichtigt solche kleinen aber feinen Empfehlungen nicht und verfehlt damit seinen Qualitätsanspruch.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften