iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
3. Oktober 2012 – 16:26 Uhr

Apple-Store-Mitarbeiter korrigieren Kartendaten

IPhoneBlog de Apple Store NYC

MacRumors has learned that Apple is piloting a program to tap into its vast number of retail store employees to help improve the company’s new Maps app for iOS 6. Details on the initiative remain unclear, but multiple sources have indicated that participating stores will dedicate 40 hours of staff time per week, distributed among a number of employees, to manually examine Apple’s mapping data in their areas and submit corrections and improvements.

Apple schaufelt Arbeitszeit von Apple-Store-Mitarbeitern für die eigene Kartenpflege frei. Klingt clever. In den USA arbeiten zwischen 30.000 und 43.000 Angestellte im Retail-Verkauf. Weltweit betreibt Apple aktuell 380+ offizielle Stores.

Randnotiz: Morgen schaltet Google seine ‚Street View‚-Ansicht für mobile Browser frei.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften