iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
18. Oktober 2012 – 14:11 Uhr

Nokia atmet auch in Q3 nicht durch

Nokia stolpert auch bei seinen sechsten Quartalszahlen (PDF) unter Stephen Elop, der Anfang 2011 den Kurswechsel der finnischen Telefonschmiede einleitete.

Shipments of existing Lumia handsets slipped to 2.9 million in Q3 2012 – down from a promising 4 million in the previous quarter. As a result, net sales slipped to €7.2 billion (around $9.4 billion), down almost 20 percent year on year.

Von einem dritten Ökosystem, das in einem Atemzug mit Android und iOS zu nennen ist, sind wir weit entfernt. Die Stoßrichtung bleibt trotzdem richtig. Feature-Phones sind, genau wie BlackBerrys, Auslaufmodelle; nur Smartphones versprechen gewinnträchtige Margen – auch wenn die Lumias in einer ganz anderen Liga spielen.

2011, das Jahr des Umschwungs von Symbian zu Windows Phone, ist abgehakt. Problematisch ist der letzte Jahreswechsel und die erste Hälfte von 2012. Mit Windows Phone 8 erfährt die Nokia-/Microsoft-Partnerschaft einen kompletten Reboot. ‚Alte‘ Geräte, teilweise nur wenige Monate im Verkauf, erhalten keine (oder lediglich kleine) Updates. Der Neustart beginnt mit dem Lumia 920 und 820 im Herbst. Die Ergebnisse davon lesen wir frühsten (in den Quartalszahlen) Anfang 2013.

DirektLumia

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften