iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
29. November 2012 – 19:04 Uhr

Nächster Anlauf: iTunes 11

IPhoneBlog de iTunes Knapp im November 1

Im Januar 2001 hieß es: ‚Rip. Mix. Burn.‚. 10 Monate später, mit iTunes 2.0, startete der (FireWire-)iPod. iTunes 3.0 verabschiedete sich von Mac OS 9 und führte ‚intelligente Wiedergabelisten‚ ein. Im April 2003 eröffnete der iTunes Store. Podcasts-Abos waren ab Version 4.9 möglich. Der Fauxpas mit dem Motorola ROKR E1 war glücklicherweise schnell vergessen. iTunes 6, nur einen Monat nach iTunes 5, spielte anfangs ein paar TV-Serien und Musikvideos – erst 2007 gesellten sich komplette Spielfilme dazu.

iTunes 7 syncte und aktivierte das erste iPhone. Version 8 bot sich im Herbst vor vier Jahren (!) zum Download an und führte die ‚Genius‚-Playlisten ein, die bis heute nicht richtig funktionieren. iTunes 9 stiefelt mit ‚Home Sharing‚ in ähnlich unbefriedigenden Fußstapfen und an iTunes 10 mit ‚Ping‚ will ich erst gar nicht erinnern…

Trotzdem: Wünschen wir iTunes 11, das soeben freigegeben wurde, nach dieser bewegten Geschichte, einen guten Start.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Archiv