iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
17. Januar 2013 – 17:35 Uhr

Amazon.com trimmt MP3-Store auf iPhone-Bildschirmgröße

IPhoneBlog de Amazon MP3s

“Since the launch of the Amazon Cloud Player app for iPhone and iPod touch, a top request from customers has been the ability to buy music from Amazon right from their devices. For the first time ever, iOS users have a way do that […].

Amazon verkauft seit September 2007 MP3s und schafft es jetzt, über fünf Jahre später, seine Musik-Webseite für den Download-Einkaufsbummel auf iPhone und iPod touch, nicht zu verwechseln mit dem iPad, anzupassen.

Die insgesamt sieben Länder, in denen Amazon bislang Musik verkauft, die anschließend über den Cloud Player (kostenlos; App-Store-Link) abgespielt wird, freuen sich.

Update: Unter Amazon.com/mp3 bedient der Onlinehändler derzeit nur US-Accounts (beziehungsweise Benutzerkonten mit einem Zahlungsmittel aus den USA oder Kanada).

(Danke, @moepgetier!)

  • Verstehe die Überschrift nicht, da fehlt ein Wort, oder stehe ich auf der Leitrung?

  • Ich glaube, in der Überschrift fehlt ein „auf“^^

  • Dativ! Wem verkauft Amazon jetzt auch mp3s? Den iPhones!

  • Ich habe die Überschrift durch das Update im Text noch einmal komplett geändert. Danke für eure Hinweise.

  • Eric Crook

    Bieten die kein anderes Format bis auf mp3 an ?

    • Wäre mir zumindest für Musik noch nicht aufgefallen.

Social

Abonnement

iPhoneBlog präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt, ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt oder meinen Flattr-Button drückt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften