iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
11. März 2013 – 19:09 Uhr

Ein Speed-Date: ‚Liberation Maiden‘

IPhoneBlog de Liberation Maiden

Auf Easy habe ich Liberation Maiden (4.49 €; universal; App-Store-Link), den ‚Zone of Enders‚ ähnlichen Shooter von Suda51, der letztes Jahr im 3DS-eShop debütierte, in weniger als 2h durchgespielt.

Short yet sweet, it’s quite the exhilarating rush, even if it lacks the signature mind-bending weirdness that Suda games often revel in.

Alle Reviews über die Nintendo-Handheld-Version aus dem vergangenen Jahr gelten auch für die iOS-Portierung. Einziger Unterschied: Anstatt einem Stylus schwingt ihr jetzt die Finger über den Bildschirm um damit mächtige Bohrtürme und feindliche Raketen zum Abschuss zu markieren. Obendrein ist nicht zu übersehen: Das Spielgeschehen der fünf Level erhielt ein Retina-Grafik-Upgrade – nur die Menüs wurden vergessen.

Liberation Maiden ist ein durchaus spezielles Sci-Fi-Shoot’em-up, mit Nuancen von Panzer Dragon, aber mitnichten der heißeste LEVEL-5-Release. Und trotzdem: Wer sich vom Trailer eingeladen fühlt, wird die Verabredung trotz aller Kürze genießen.

Social

Abonnement

iPhoneBlog präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt, ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt oder meinen Flattr-Button drückt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften