iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
13. März 2013 – 16:07 Uhr

Ohne Jailbreak: iOS-Standard-Software ausblenden

HiddenApps‚ von David Gölzhäuser, eine App, die Apples Standard-Anwendungen bis zum nächsten Neustart des Gerätes versteckt, schummelte sich zu Wochenbeginn in den App Store. Ein peinlicher Ausrutscher für Cupertinos Prüfungsprozess, die den 15-jährigen Entwickler seinen Dev-Account kostete.

In den wenigen Stunden, in denen das Programm zum Download angeboten wurde, interessierten sich 64.000 Leute für die Gratis-App. Jetzt steht ein vergleichbarer Machbarkeitsnachweis von Raphael Fetzer auf GitHub.

IPhoneBlog de Hide Apps

Open http://hide.pheraph.net on your iOS-device to try it out, but I really recommend to install it on your own host. Who wants to install some shady plists from an unknown source?

Über Sinn und Unsinn lässt sich streiten – mein iPhone macht einen großen Bogen um den zugrundeliegenden Bug, der hier ausgenutzt wird. Die Empfehlung, sich nicht aus unbekannten Quellen ‚Property List‚-Dateien auf sein Gerät zu laden, ist aber in jedem Fall doppelt zu unterstreichen.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften