iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
30. September 2013 – 18:45 Uhr

Das iPhone 5(s) Case

IPhoneBlog de Case RED

Das Geschäft mit (Schutz-)Hüllen ist eine Goldgrube, das jedes Jahr neu in glücksspielähnlichen Zuständen absäuft.

Für das iPhone 5 produzierte Apple jedoch kein Case. Die Zeiten des iPhone 4(S) prägte der Bumper, ein Plastik-Silikon-Ring, der seinen Name mit Antennagate verbrannte. Und auch das 3G(S) sowie iPhone Classic blieben ohne offizielle (Schutz-)Verpackung aus Cupertino.

Über die Verkaufszahlen diverser Drittanbieter-Cases in den Apple Stores hat Tim Cook einen exakten Blick auf dessen Nachfrage. Für das iPhone hielt es Apple bislang jedoch immer für wichtiger, seinen Telefonen keine Maskierung aufzudrücken. Oder anders formuliert: Apple verzichtete hier bewusst aufs Mitverdienen; die Design-Richtung der iPhones war wichtiger. Schon deshalb stehen die diesjährigen Accessoires unter besonderer Beobachtung.

IPhoneBlog de Kante

Das iPhone 5s Case existiert in sechs dezenten Farbtönen (rot, braun, beige, schwarz, gelb, blau), die ohne Zweifel im Zusammenspiel mit iOS 7 zu betrachten sind1. Die Leder-Hüllen umschließen die komplette Rückseite und sparen dort nur die Kamera und den 'True Tone Blitz' aus. Auffällig ist, dass die schützenden Kanten über das Display hinausreichen. Dadurch besteht kein Kontakt zwischen dem Telefon-Bildschirm und der Oberfläche, auf der es aufliegt. Nachteil: Staub und Fussel schubst man nicht mehr so leicht über die Glaskante.

Vorteil: Das Case liegt so eng am Telefon an, dass Hosentaschen-Flusen nicht bis aufs Innenfutter vordringen. Ein guter Kompromiss, auch wenn das Abnehmen der Hülle durch den festen Sitz etwas Übung bedarf2.

IPhoneBlog de Vergleich

Ich mag das Gefühl von weichem Leder, das dem kühlen Industriedesign der iPhones entgegensteht. Das Fabrikat greift sich schon bei normaler Verwendung ab. Genau das, gibt dem Smartphone jedoch eine persönlichere Note, die ich bis heute genauso beim Smart Cover für das iPad schätze. Das Zubehör, das auch dem iPhone 5 passt, differenziert durch seine Farben abermals. Meine Variante, (PRODUCT) RED, funktioniert farblich sowohl für eine weiße wie auch schwarze iPhone-Front.

IPhoneBlog de RED

40 Euro lassen sich für dieses Accessoire natürlich nicht rational argumentieren. Und auch grundsätzlich bin ich kein Freund von Schutzhüllen. Apples Entwurf ist jedoch simple und peppt das bereits bekannte 5er-Design auf. Es hat mich selbst überrascht wie häufig ich dieses Case in den ersten Tagen überstülpte.


  1. Zu den 5c-Cases an anderer Stelle mehr.
  2. Den neuen offiziellen iPhone-Docks fehlt nicht nur ein Lightning-Kabel (was ich bei einem Verkaufspreis von 30 Euro als unverschämt empfinde), sondern auch eine Aussparung um das 5s in dieser Hülle dort einzusetzen.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften