iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
12. Dezember 2013 – 10:01 Uhr

Trends für 2014: Apples iBeacons

You step inside Walmart and your shopping list is transformed into a personalized map, showing you the deals that’ll appeal to you most. You pause in front of a concert poster on the street, pull out your phone, and you’re greeted with an option to buy tickets with a single tap. You go to your local watering hole, have a round of drinks, and just leave, having paid—and tipped!—with Uber-like ease. Welcome to the world of iBeacon.

Kyle VanHemert | Wired.com

Man muss NFC nicht für tot erklären um das Potenzial von Apples iBeacons zu demonstrieren – für Publisher, die Navigation innerhalb von Gebäuden und Sportstadien oder in RetailShops.

Neben dem oben verlinkten ‚4 Reasons Why Apple’s iBeacon Is About to Disrupt Interaction Design‚ findet sich auch bei Steve Cheney, der vorgestern bekannt gab ins Team von Estimote zu wechseln, eine lesenswerte Feature-Übersicht.

DirektEstimote

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften