iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
6. Februar 2014 – 11:30 Uhr

Remastered: Eliss Infinity

IPhoneBlog de Eliss

Als der App Store noch grün hinter den Ohren war, das böse Wort In-App-Kauf noch niemanden erschreckte, da boxte Steph Thirion mit seinem strategischen (Finger-)Puzzlespiel Eliss (2.69 €; App-Store-Link) einen Zeitstempel in die iOS-Geschichtsbücher. Neben der minimalistischen Grafik und der tollen Musik prägte der Titel vor allem durch seine Multitouch-Steuerung. Mehrere Finger, die ordnungsliebend Planeten nach Größe und Farbe in ihre Wurmlöcher schubsten, waren im Frühjahr 2009 so noch nicht gesehen.

Eliss is the kind of game that gets me excited about the iPhone as a game platform. It might be the fart-noise apps that are getting the press, but it's games like Eliss, Edge, and Zen Bound that truly define what the iPhone represents for gaming.

Levi Tinney | 1up.com (2009)

Eliss kann stolz behaupten, noch nie nur einmal kostenlos verschenkt worden zu sein. Mit seiner Mini-Preismarke hielt es sich fast fünf Jahre im Download-Portal. Und heute morpht der Titel in eine zweite Phase.

Eliss Infinity (2.69 €; universal; App-Store-Link) beschrieb sein Indie-Entwickler kürzlich als „Tetris trifft Hexagon“. Ob diese Beschreibung Neueinsteiger verstehen, mag ich nicht beurteilen. Mir fällt es jedenfalls schwer, die treffenden Worte für das abstrakte Gameplay-Design zu finden.

Wer jedoch erst einmal seine Finger auflegt, hat den Kniff nach wenigen Minuten raus. Dann braucht es jedoch Wochen und Monate um die Weltraumordnung zu meistern.

Der unausgewogene Schwierigkeitsgrad war im ersten Teil ein Problem, das damals aber nicht auffiel. Die allgemeine Erwartung an iPhone-Spiele waren so niedrig. Die neue 'Remastered'-Version, erstmals auch auf dem iPad, findet durch neue Spielmodi jedoch eine ausgewogene Balance.

Eliss Infinity ist Fingerakrobatik par excellence, ein modernes Kurzzeitspiel in Retro-Optik mit einem sphärischen Soundtrack, in dem man sich verliert.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften