iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
29. August 2014 – 8:00 Uhr

Shopify: „40% der Kunden besuchen unsere Online-Shops mit Smartphones; 10% mit Tablets.“

IPhoneBlog de Shopify

Erstmals besuchen mehr Kunden die Online-Shopify-Shops mit einem mobilen Gerät als von einem klassischen Computer. Shopify-CEO Tobi Lütke veröffentlichte diese Angabe aus einem Datenbestand von 100.000 Einkaufsportalen, die seinen E-Commerce-Kanal nutzen. 35-Prozent der Smartphone- und Tablet-Besuche resultieren laut seinen Angaben in tatsächlichen Verkäufen.

The rise in mobile shopping also brings about another fascinating trend, what we’re calling “always-on shopping”. Computer-based traffic to ecommerce sites traditionally peaked between Monday and Friday and trailed off during the weekend. Mobile traffic has somewhat opposite behavior since shoppers use their phones most during the weekends. So when you combine mobile, tablet and computer traffic to ecommerce sites, you no longer find any discernable spikes when people are shopping online. In other words, shopping is no longer something people go and do anymore; it’s something they are always doing.

Shopify.com/blog

Ich habe im letzten Jahr über Shopify meine T-Shirts verkauft und war sehr zufrieden mit der technischen Einbindung, den Gestaltungsmöglichkeiten (Themes) und der Admin-App (kostenlos; App-Store-Link). Auch die Gebühren, 29 US-Dollar pro Monat (jederzeit zu kündigen) plus 2-Prozent Transaktionsgebühr empfand ich als fair. Leider ließ sich der Account nicht kostenlos auf Eis legen, weshalb ich nach dem zweiwöchigen Zeitfenster für den Verkauf meinen dortigen Shop wieder geschlossen habe.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Archiv

Gastfreundschaften